Interview mit "Bang"Hollywood-Star Zach Woods: Er macht sich keine Gedanken um sein Gewicht!

The Office - Photoshot BangShowbiz
The Office - Photoshot BangShowbiz

The Office - Photoshot

Bang ShowbizBang Showbiz | 21.12.2022, 16:00 Uhr

Der Star gab offen zu, dass er mit seinem aktuellen Körperbild alles andere als zufrieden sei.

Ob in Kult-Serien wie „The Office“, „Good Wife“ oder „Silicon Valley“: Hollywood-Schauspieler Zach Woods kann seit Jahren in diversen Hauptrollen mit seinem unvergleichlichen Humor punkten.

In der SciFi-Comedyserie „Avenue 5“ (zu sehen über Sky und WOW auch auf Deutsch) schlüpft Woods seit rund zwei Jahren in die Rolle des Kundenservice-Mitarbeiters “Matt Spencer”, der an der Seite von „Dr. House“-Darsteller Hugh Laurie an Bord eines Kreuzfahrt-Raumschiffes allerlei Krisen bewältigen muss.

„Es verlangt viel Feinspitzengefühl, nicht nur dumme Witze zu reißen“

Eine Komödie mit Tiefgang, was für den 38-jährigen Woods ein Geschenk ist, wie er in einem Interview gegenüber „Bang“ verriet: “Als Komiker ist es am schönsten und bedeutsamsten, wenn man sich über reale Sorgen und Nöte lustig machen kann, ohne sie respektlos zu behandeln oder in der Wertigkeit zu mindern. Es verlangt sehr viel Feinspitzengefühl, nicht einfach nur dumme Witze zu reißen. Aber darin liegt die Kunst in meinem Beruf. Man muss heikle Themen ganz genau betrachten und sich mit Gefühlen auseinandersetzen, die man manchmal in unserem schönen Hollywood-Leben ganz einfach unter den Teppich kehrt. Doch genau diese Art von Detailgenauigkeit ist für mich so schön wie ein Liebesgedicht.“

Zach ist zufrieden mit seinem Körperbild

Der Schauspieler ergänzte lächelnd: „Ob uns diese Kunst in der aktuellen Staffel von ‘Avenue 5’ gelungen ist, müssen die Zuschauer für sich entscheiden.“ Auch wenn Woods, der unter anderem im Kino-Hit ‚Downhill‘ mitspielte, gerne über sich selbst lacht, gab er offen zu, dass er mit seinem aktuellen Körperbild alles andere als zufrieden sei: „Ich habe während der Corona-Pandemie über 10 Kilo zugelegt. Das meiste Fett ist dabei in meiner Bauchregion gelandet, was besonders schön vor der Kamera aussieht.“

Gleichzeitig fügte der Serienstar sarkastisch hinzu: „Statt meinen Sixpack wieder anzutrainieren, dachte ich mir, dass ich dieses Bild gerne für künftige Generationen auf dem großen Bildschirm festhalten möchte. Mein komischer Körperbau ist ein Geschenk an die Zuschauer und Fans da draußen!“