Freitag, 8. Februar 2008 18:01 Uhr

Hollywoods legendäre Zuhälterin und Edelhure verhaftet

Gestern wurde Heidi Fleiss (42) in der Nähe ihres Wohnorts Pahrump im US-Bundesstaat Nevada wegen Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis festgenommen. Außerdem stand sie unter Drogeneinfluss. Im Wagen fanden  die Beamten verschreibungspflichtige Medikamente, die dazugehörigen Rezepte konnte Fleiss nicht vorweisen. Sie war Hollywoods berühmteste und einflussreichste Zuhälterin, verdiente Millionen mit der Vermittlung von Prosituierten. Superstars wie Jack Nicholson und Sylvester Stallone sollen zu ihrem Kundenkreis gehört haben. Nach Zahlung einer Kaution von 1 300 Dollar wurde Fleiss wieder auf freien Fuß gesetzt.Verhaftungs- FOTO

In Pahrump betreibt sie den Waschsalon „Dirty Laundry“ (Schmutzige Wäsche). Mit Victoria Sellers, der Tochter des Komikers Peter Sellers, hat sie eine Porno-Webseite:

VIDEO

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=ISyrIiXlfBE 500 400]

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren