Montag, 15. Januar 2018 19:50 Uhr

Hollywoodstar Alison Brie: „Ich habe immer trainiert, um dünn zu sein“

Alison Brie ist süchtig nach Kraft. Seit die ‚Glow‘-Schauspielerin und Frau von Dave Franco ihre Rolle in der Wrestling-Dramaserie landete, hat sie ihr Trainingsprogramm neu aufgestellt. Dadurch veränderte sich ebenfalls ihre Einstellung gegenüber ihren Trainingszielen und die Wahrnehmung ihres Körpers.

Hollywoodstar Alison Brie: "Ich habe immer trainiert, um dünn zu sein"

Foto: Brian To/WENN.com

Sie erklärt: „Gewichte, die ich körperlich nicht auf die Trainingsstange stecken kann, kann ich mit meinen Beinen und Hintern heben. Ich kann Klimmzüge machen! Ich habe immer trainiert, um dünn zu sein, was ein sehr ungesunder Zwang werden kann. Durch das Training für ‚Glow‘ bin ich süchtig nach Kraft geworden. Wenn du lernst, wie man ringt, musst du deinen Partner und dich selbst beschützen. Also hörte ich auf, darüber nachzudenken, wie ich aussehe und fokussierte mich darauf, wie mein Körper arbeitet.“

Die 35-jährige Schauspielerin gibt gegenüber dem ‚Observer‘-Magazin zu, dass die Rolle in der Netflix-Serie ‚Glow‘ ein „einmaliger Job“ sei und sie diesen als sehr „stärkend“ empfinde.

Der Druck ist weg

Sie fügt hinzu: „Jeden Tag denke ich ‚Wie ist das passiert? Wie habe ich diese Show gefunden?‘ Es ist so erfüllend und stärkend. Und sch***e, ich kann ringen. Ich kann jetzt sogar besser ringen als letztes Jahr. Was für eine seltsame Sache!“

Mittlerweile konnte sich Alison von dem Druck, perfekt zu sein, der in der Schauspielbranche herrscht, lösen und erfüllende Karriere-Entscheidungen treffen. „Ich glaube, als ich jünger war, gab es so viel Druck, das ‚heiße junge Ding‘ zu sein – das war der Weg, wie du einen Job bekommen hast. Heute fühle ich mich nicht mehr so.“

Hollywoodstar Alison Brie: "Ich habe immer trainiert, um dünn zu sein"

Foto: Erica Parise/Netflix

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren