Mittwoch, 17. Februar 2010 16:12 Uhr

Hollywoodstar Kirsten Dunst wieder dem Suff verfallen?

Freunde sind angeblich in Sorge um Hollywoodstar Kirsten Dunst (27). Insider sagen, der ehemalige Spider-Man-Star habe wieder ein einzigartiges Spektakel abgeliefert, als sie das letzt Mal mit ihren Freundinnen im TAO-Club in Las Vegas gefeiert habe. „Kirsten warf wieder Getränke um, wechselte von Champagner zu Mixgetränken aus Wodka und Tonic. Sie begann ohne Ende zu rauchen und im Laufe des Abends war sie richtig betrunken,“ berichtete ein Augenzeuge.

Angeblich soll der neuerliche Absturz Folge der Absage ihrer Rolle in der vierten Fortsetzung von Spider-Man sein. Die Filmreihe war ihr größter Erfolg. Dunst hatte ihren Part abgesagt, nachdem Hauptdarsteller Tobey Maguire und Regisseur Sam Raimi einen Rückzieher gemacht haben.
Ein Insider sagte: „Es gibt keine Zweifel, wenn Kirsten ihre Trinkerei nicht in Schach hält wird sie am Ende wieder in der Reha landen oder noch schlimmer. Sie muss schnell Hilfe kriegen.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren