Im eleganten schwarzen Anzug„House of the Dragon“: Matt Smith mit Mama Lynne bei der Premiere

Matt Smith mit seiner Mutter Lynne Smith bei der Premiere von "House of the Dragon" am Montag in London, England. (ili/spot)
Matt Smith mit seiner Mutter Lynne Smith bei der Premiere von "House of the Dragon" am Montag in London, England. (ili/spot)

getty/David M. Benett/Dave Benett/WireImage

SpotOn NewsSpotOn News | 16.08.2022, 08:51 Uhr

Schauspieler Matt Smith zeigte sich bei der Premiere von "House of the Dragon" am Montag in London in einem eleganten Outfit. Besonderer Hingucker war aber seine Mutter, die ihn zu der Veranstaltung begleitete.

Nachdem er sich bei der Weltpremiere der Serie „House of the Dragon“ vor wenigen Tagen in Los Angeles von der dunklen Seite zeigte, legte Matt Smith (39) bei der Europapremiere am Montag in London einen eleganten Auftritt hin.

Der britische Schauspieler erschien in einem schwarzen Anzug mit weißem Hemd und schwarzer Krawatte. Eine diesmal etwas auffälligere silberne Halskette rundete seinen Look ab. Der absolute Hingucker war aber die Frau, mit der er Arm in Arm über den roten Teppich schlenderte. Denn dabei handelte es sich um seine Mutter Lynne, die in ihrem glamourösen, tief ausgeschnittenen weißen Jumpsuit, der im Brustbereich mit Federn verziert war, ebenfalls eine gute Figur machte.

Star-Nachwuchs bei der Premiere

Auch mit ihr ließ Smith sich Arm in Arm ablichten: Die Tochter des ehemaligen Oasis-Gitarristen Noel Gallagher (55), Anais Gallagher (22), glänzte in einem schulterfreien Kleid.

Erst kürzlich hatte der Schauspieler in dem Musikvideo „We’re On Our Way Now „von Anais‘ Vater mitgespielt.

Matt Smith spielt Prinz Daemon Targaryen

Matt Smith, bekannt aus „Doctor Who“ und „The Crown“, spielt in „House of the Dragon“ Prinz Daemon Targaryen.

Die Serie „House of the Dragon“ erzählt die Geschichte des Hauses Targaryen, 200 Jahre vor den Geschehnissen aus „Game of Thrones“. Die neue TV-Show startet in Deutschland parallel zur US-Ausstrahlung auf Skys Streamingdienst Wow und über Sky Q – und am Abend des 22. August ab 20:15 Uhr dann auch auf Sky Atlantic. „House of the Dragon“ soll nicht nur in der Originalfassung, sondern voraussichtlich auch direkt auf Deutsch zu sehen sein.