„House of the Dragon“ startet zeitgleich zur US-Ausstrahlung bei Sky

SpotOn NewsSpotOn News | 30.03.2022, 23:06 Uhr
Paddy Considine als König Viserys Targaryen. (stk/spot)
Paddy Considine als König Viserys Targaryen. (stk/spot)

Home Box Office, Inc. All rights reserved.

"House of the Dragon", das Sequel zu "Game of Thrones", wird hierzulande in der Nacht zum 22. August 2022 parallel zum US-Start bei Sky laufen.

„Game of Thrones“-Fans müssen sich bei der Ableger-Serie „House of the Dragon“ keine Sorgen über Spoiler aus den US-Medien machen. Denn die erste Staffel des Spin-offs wird hierzulande zeitgleich zum US-Start, also in der Nacht zum 22. August dieses Jahres, via Sky Ticket und Sky Q zu sehen sein. Abends am 22. August wird es die Folge dann um 20.15 Uhr auch noch auf Sky Atlantic geben. Das gab der Pay-TV-Sender nun bekannt.

Demnach wird es die jeweilige Folge „voraussichtlich sofort auf Deutsch sowie in der Originalfassung“ zu sehen geben. Die erste Staffel von „House of the Dragon“ soll zehn Episoden umfassen. Unter anderem Matt Smith (39), Emma D’Arcy (29), Steve Toussaint (57), Rhys Ifans (54), Olivia Cooke (28) und Paddy Considine (48) spielen die tragenden Rollen.

Schöpfer George R.R. Martin ist begeistert

Der „Game of Thrones“-Ableger wird rund 200 Jahre vor der Originalserie spielen und basiert auf George R.R. Martins (73) Roman „Feuer und Blut“, in dem er sich dem „Aufstieg und Fall des Hauses Targaryen von Westeros“ widmete.

Ende des vergangenen Jahres verriet Martin, dass er eine Rohfassung der ersten Folge bereits begutachten durfte. Auf seiner Webseite zeigte er sich damals in einem Beitrag begeistert von dem Ergebnis: „Ich liebe es. Es ist dunkel, es ist kraftvoll, es ist tief… so wie ich meine epische Fantasy mag.“