Mittwoch, 14. November 2018 19:42 Uhr

Howard Carpendale hat elf Kilo abgenommen

Foto: Becher/WENN.com

Schlagerkönig Howard Carpendale ist seit April elf Kilo leichter geworden. Zu verdanken hat er das seiner Frau, die für ihn nur Gesundes kocht und er einfach weniger isst. Wiegen will er sich aber nur selten – wegen der Schokolade, die er sich sonst gönnt.

Howard Carpendale hat elf Kilo abgenommen

Howard mit seiner amerikanischen Gattin Donnice (62) – seit 34 Jahren ein Paar. Foto: Becher/WENN.com

Zu seinem 50-jähriges Bühnenjubiläum hat der Sänger Howard Carpendale kräftig abgespeckt. „Ich habe seit April elf Kilo abgenommen. Nur dadurch, dass ich weniger gegessen habe“, sagte der 72-Jährige („Hello again“) der „Bild“-Zeitung. „Man fühlt sich einfach besser. Meine Frau kocht die richtigen Sachen: viel Gemüse, etwas Fleisch, Hühnchen und Fisch. Ich gehe aber selten auf die Waage – sonst würde ich als Belohnung gleich einen Haufen Schokolade essen.“

Fünf Shows in Berlin

Sein Bühnenjubiläum feiert Howard Carpendale in Berlin mit der Konzertreihe, die er am Montag in der Hauptstadt vorstellte. Mit seiner ersten En-Suite Produktion „Die Show meines Lebens“ schließt er sein Jubiläumsjahr in der Stadt ab, wo der Grundstein für seine Karriere gelegt wurde. Vor genau 50 Jahren produzierte Paul Kuhn in Berlin seine erste Single „Lebenslänglich“. Nun kehrt der geniale Entertainer mit einem neuen Showkonzept dorthin zurück: Vom 27. bis zum 31. Dezember wird er erstmals in seiner Bühnenkarriere an fünf aufeinanderfolgenden Abenden seine persönlichste Konzertreihe präsentieren. (dpa/KT)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren