27.07.2020 21:55 Uhr

Hubert Fella nach „Kampf der Realitystars“: Wird er jetzt Schlagersänger?

Eigentlich wollte sich "Hot oder Schrott"-Star Hubert Fella von einer neuen Seite präsentieren und ganz TV-Deutschland zeigen, dass er "mehr, als nur der Mann" von TV-Nervensäge Matthias Mangiapane ist. Dafür hatte sich der 52-Jährige die neue RTL2-Trash-Sendung "Kampf der Realitystars" ausgesucht.

Foto: RTLzwei

Allerdings musste Hubert neben Ex-Bachelor Oliver Sanne als erster Teilnehmer die Sendung verlassen, nachdem er von den beiden Neuzugängen, den Zwillingen Tayisiya & Yana, einfach so aus der Show gekickt wurde. „Ich bin sehr geknickt“, erklärte er im Gespräch mit klatsch-tratsch.de.

„Es gibt schon einige Anfragen“

Doch wie geht es nun für Hubert Fella weiter? Immerhin ging der Blondschopf in die Sendung, um der Welt zu beweisen, dass er es auch als eigenständige Person voll drauf hat. Deshalb könne er sich auch gut vorstellen künftig auch mehr Projekte ohne seinen Göttergatten anzunehmen. „Es gibt schon einige Anfragen, aber ich weiß noch nichts Genaues.“

Hubert könne sich auch gut vorstellen, in einer ganz anderen Richtung durchzustarten: „Ich wurde jetzt zum Beispiel gefragt, ob ich Schlagersänger werden will. Ich höre mir das Lied mal an, ich könnte es mir schon vorstellen.“

Hubert Fella: Wird er nach „Kampf der Realitystars“-Rauswurf jetzt Schlagersänger?

RTL2

Und weiter: „Ich bin ja auf TikTok sehr aktiv und da gehe ich auch in die Schlagerrichtung. Letztens wurde ein TikTok von mir 100.000 Mal angeschaut, und einmal sogar 500.000 Mal.“

Kampf der Realitystars“, immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTLZWEI. Die Folgen sind anschließend auf TVNOW verfügbar.

Noch mehr Lust auf „Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand“? Die Höhe- und Tiefpunkte aus allen bisherigen Sendungen gibt es hier.

Das könnte Euch auch interessieren