Dienstag, 22. Dezember 2009 10:15 Uhr

Hugh Grant: „Ich glaube nicht, dass ich viel Talent habe“

Nach mehr als zwei Jahren Leinwandabstinenz kehrt Hugh Grant mit der Komödie ‚Haben Sie das von den Morgans gehört?‘ (Start: 7. Januar) ins Kino zurück. „Schuld sind meine Panikattacken“, erklärt der Brite im Interview mit ‚TV Movie‘ seine langen Drehpausen. „Die Schauspielerei jagt  mir nach wie vor wahnsinnige Angst ein.“

 
Er setze sich selbst so sehr unter Druck, dass es ihn immer wieder Überwindung koste, einen Film zu beenden. Zumal sich der Star nicht gerade für begabt hält. „Ich glaube nicht, dass ich viel Talent habe“, sagt Grant. „Ich weiß nur, wie man charmant ist.“

Mit der Schauspielerei aufhören werde er dennoch nicht. „Ich wüsste einfach nicht, was ich sonst machen sollte“, sagt der Hollywoodstar. „Außerdem spült so ein Film viel Geld in meine Kasse. „Denn ähnlich wie seine Filmfigur hängt der 49-Jährige an seinem Luxusleben: „Ohne Fünf-Sterne-Hotel, schicke Sportflitzer und meinen Blackberry könnte ich nicht leben.“ Eine Ehefrau allerdings vermisst der ewige Junggeselle nicht. „Beziehungen sind ein Albtraum für mich,und ich weiß, warum ich nicht verheiratet bin“, lacht Grant.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren