Mittwoch, 25. Dezember 2013 11:05 Uhr

Hugh Jackman kippt Rolle in Broadway-Produktion „Houdini“

Hollywoodstar Hugh Jackman (45) wird nicht mehr in der kommenden Broadway-Produktion ‚Houdini‘ mitwirken.

 Hugh Jackman kippt Rolle in Broadway-Produktion "Houdini"

Der australische Superstar war eigentlich im nächsten Jahr für die Rolle als der berühmter Entfesselungs- und Zauberkünstler Harry Houdini (1874-1926) vorgesehen. Nun heißt es plötzlich, er habe keine Zeit mehr dafür. In einer Erklärung ließ Jackman verlauten: „Ich habe die Zusammenarbeit an ‚Houdini‘ sehr genossen. Letztendlich konnte ich allerdings die Zeit, die diese Rolle in Anspruch nehmen würde, nicht aufbringen. Ich habe großen Respekt und Bewunderung für die kreative Team und wünsche allen das Beste. Ich weiß, sie sind auf dem besten Weg etwas ganz Außergewöhnliches zu machen.“

Hugh Jackmann erhielt 2004 einen Tony Award für seine Broadway-Rolle in ‚The Boy From Oz‘.

Der ‚Wolverine‘-Star soll als nächstes einen bösen Piraten in der Adaption des Klassikers ‚Peter Pan‘ spielen. Im Juni 2015 soll der Film in die Kinos kommen.

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren