27.12.2020 10:02 Uhr

Hugh Jackman: Millionen-Spende an Schuhhersteller?

Hugh Jackman hat zu Weihnachten eine Million Dollar gespendet.

© imago images / MediaPunch

Was für eine großzügige Spende! Hollywoodstar Hugh Jackman war bis zuletzt Werbegesicht und Teilhaber einer Firma, die hochwertige Lederschuhe herstellt. Nun durften sich die Mitarbeiter des Unternehmens freuen, denn der Australier beschenke sie mit über einer Million Dollar!

Anonymer Spender

Wie „The Courier Mail“ berichtet, sollen die 900 Angestellten einen Weihnachtsbonus von umgerechnet je 804 Euro erhalten haben.
Bei dem anonymen Spender soll es sich aber um Jackman handeln, obwohl er im Oktober seine Anteile an dem Unternehmen verkauft hatte.

Der „Wolverine“-Star hat sich aber selbst noch nicht zu dem großzügigen Geschenk geäußert. Insofern liegen die Gründe der Aktion noch etwas im Nebulösen.

Keine Lust auf Regie

Der „The Greatest Showman„-Darsteller empfindet immer noch Leidenschaft für die Schauspielerei und hat daher auch keinerlei Ambitionen, irgendwann einmal hinter die Kamera zu gehen und Filme zu inszenieren. Eine Karriere als Regisseur sieht der Star demnach also nicht in seiner Zukunft auf sich zukommen.

Im Interview mit dem „OK!“-Magazin erklärte er einmal: „Ich liebe es, zu schauspielern. Ich bin mit jemanden verheiratet, die eine geborene Regisseurin ist und das ist eine völlig andere Art zu denken. Ich bin eine unentschlossene Person, ich würde die Crew verrückt machen. ‘Was denkt ihr, das rote Kleid oder das gelbe Kleid?‘“ (Bang/KT)