„Ich bin frei“: Pamela Anderson verkündet ihren Social-Media-Abschied

Pamela Anderson will ihre Zeit zukünftig lieber in der Natur und nicht in den sozialen Netzwerken verbringen. (stk/spot)
Pamela Anderson will ihre Zeit zukünftig lieber in der Natur und nicht in den sozialen Netzwerken verbringen. (stk/spot)

StarMaxWorldwide/imagecollect.com

27.01.2021 09:19 Uhr

Pamela Anderson will auf einen Schlag Instagram, Twitter und Facebook verlassen. Ihren vielsagenden Grund für diesen Schritt liefert sie gleich mit.

Schauspielerin und Model Pamela Anderson (53, „Baywatch“) hat angekündigt, allen Social-Media-Kanälen für immer den Rücken kehren zu wollen. Auf Instagram, Twitter und Facebook postete die 53-Jährige den gleichen Beitrag und schrieb dazu, dass es sich dabei um ihren letzten auf diesen drei Plattformen handele. „Ich war nie an Social Media interessiert“, erklärt Anderson. Sie konzentriere ihre Energie künftig lieber darauf, „zu lesen und in der Natur zu sein. Ich bin frei.“

View this post on Instagram A post shared by Pamela Anderson ? (@pamelaanderson)

Ihren Millionen Followern wünscht sie auf diesem Weg alles Gute: „Wollen wir hoffen, dass ihr die Stärke und Inspiration findet, um eurer Bestimmung zu folgen und dass ihr versucht, euch nicht von verschwendeter Zeit verführen zu lassen.“ Für ihren letzten Punkt lieferte sie sogleich auch noch eine vielsagende Erklärung, die deutlich macht, warum sie sich zum Social-Media-Exodus entschieden hat: „Das ist, was SIE wollen und dafür ausnutzen, um Geld zu machen. Kontrolle – über euer Gehirn.“

(stk/spot)