Iggy Azalea: Peinliche Bilder für Modelagentur

Iggy Azalea versucht Karriere als Model
Iggy Azalea versucht Karriere als Model

IMAGO / Eventpress

04.09.2021 18:25 Uhr

Die australische Rapperin und Songwriterin Iggy Azalea startet eine Karriere im Laufsteg-Business.

Die 31-jährige Australierin erlangte als Rapperin weltweite Bekanntheit. Eigentlich, wie Iggy jetzt in einem Interview mit „Billboard‘ verriet, wollte sie jedoch immer schon Model werden.

Iggy Azalea träumt

Sie erzählt: „Ich habe so viele peinliche Bilder von mir, für die ich mich geschminkt habe. Ich dachte das wäre anspruchsvoll. Anfang der 2000er war ich besessen von Reality-Shows übers Modeln. Ich schaute mir all diese Sendungen an und fantasierte davon, dass ich meine Fotos an eine Modelagentur schicke, die mir dann sagt ‚Du wirst das nächste Topmodel!‘ Natürlich war ich damals erst elf oder zwölf und ich schminkte mich auf eine Art, von der ich dachte sie sei High Fashion. Ich druckte die Bilder und schickte sie an Agenturen, das ist ein echtes Trauma wenn ich daran denke, dass irgendein Praktikant diesen Umschlag öffnet mit Fotos einer Elfjährigen, die denkt sie sei ein Model.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Iggy Azalea (@thenewclassic)

Bislang keine Zusagen

Dass sie keine einzige Zusage erhielt, machte Iggy damals richtig sauer: „Ich war ziemlich beleidigt, weil ich keinen Anruf erhielt.“

Vielleicht läuft es beim zweiten Anlauf ja besser, immerhin hat die Wahl-Amerikanerin für „andere kreative Projekte“ extra ihre Musikkarriere an den Nagel gehängt. Sie kündigte an: „Ich freue mich darauf, euch bald andere Seiten von mir zu zeigen.“ (Bang)