Schreibt sie auf Twitter Iggy Azalea: Sie ist so glücklich wie nie zuvor – doch wieso?

Iggy Azalea - International Music Award 2019 - Famous BangShowbiz
Iggy Azalea - International Music Award 2019 - Famous BangShowbiz

Iggy Azalea - International Music Award 2019 - Famous

Bang ShowbizBang Showbiz | 24.01.2023, 13:30 Uhr

Iggy Azalea enthüllte, dass sie aktuell gar „nicht glücklicher sein“ könnte.

Die 32-jährige Rapperin hat vor kurzem ihren OnlyFans-Account gestartet und Iggy verkündete jetzt, dass sie „im Jahr 2023 nicht nach den Regeln von irgendjemandem spielen“ wird.

„Ich habe gezittert und mich übergeben“

Die blonde Schönheit, die in Australien geboren wurde, aber als Teenager nach Amerika umzog, um ihre musikalischen Ambitionen zu verfolgen, schrieb auf ihrem Account auf Twitter: „Die letzten sieben Tage sind verrückt gewesen, ich habe gezittert, mich übergeben, […], das Leben hat sich verändert. Und das meine ich absolut im Positiven.“ Iggy, die Onyx (3), mit ihrem Ex-Freund Playboi Carti großzieht, fügte hinzu, dass sie jetzt so glücklich sei wie noch nie zuvor. Auf der Mikroblogging-Plattform schrieb sie: „Wette auf dich selbst. Ich könnte gar nicht glücklicher sein!“

Iggy hat keine Lust sich mit Kritikern zu streiten

Am Anfang dieses Monats hatte Iggy behauptet, dass sie keine Zeit damit verschwenden würde, sich den Leuten in den sozialen Medien zu erklären. Die Rapperin betonte dabei, dass sie nicht dazu verleitet werde, mit ihren Kritikern zu streiten oder ihre Entscheidungen auf den Social-Media-Plattformen zu rechtfertigen.

Auf ihrem Account auf Twitter schrieb sie: „Das sagen viele Freunde. Warum lassen Sie die Leute schlechte Dinge über Sie sagen? […] Ich erzähle es ihnen, weil sie in einer Realität ihrer eigenen Wahl leben. Ich will es euch sagen. Hören Sie damit auf, Zeit damit zu verschwenden, sich Leuten zu erklären, die Sie niemals feiern werden.“