Iggy Azalea: So süß haben wir ihren Sohn noch nie gesehen!

Iggy Azalea: So süß haben wir ihren Sohn noch nie gesehen!
Iggy Azalea: So süß haben wir ihren Sohn noch nie gesehen!

IMAGO / ZUMA Press

01.02.2021 12:00 Uhr

Das schönste im Leben vieler Menschen sind doch die eigenen Kinder. Man möchte sein Glück am liebsten mit jedem teilen, und dank sozialen Medien ist das sogar möglich. Iggy Azalea macht's vor!

Viele der ganz großen Promis werden immer zurückhaltender, was Posts mit ihren Babys und Kids angeht. Wenig überraschend, wenn man im Hinterkopf hat, wie brutal Menschen in der Anonymität des Internets und versteckt in der Masse werden. Iggy Azalea ist das egal – sie möchte ihre Mutterfreuden mit allen teilen. Glück für uns!

Wer ist Iggys Sohn?

Im Jahr 2020 gebar Iggy ihren ersten Sohn. Die 30-Jährige nannte den kleinen Racker Onyx Kelly, gemeinsam mit seinem Papa Playboi Carti. Wann genau Onyx zur Welt kam, ist allerdings unklar. Iggys Instagram lässt zu keinem Zeitpunkt auf eine Schwangerschaft schließen – auf jedem Bild ist sie rank und schlank mit dem flachsten aller Bäuche und einer Taille so schmal wie eh und je.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Iggy Azalea (@thenewclassic)

„Fotodump“ von Onyx

Auf Instagram ist es mittlerweile zur Tradition geworden, besonders zum Jahresende oder zu Geburtstagen besondere „Fotodumps“ zu machen, also alle Fotos, die es bisher nicht auf Instagram geschafft haben, aber dennoch gut genug sind, auf einem Haufen zu posten. Das hat die australische Musikerin nun mit Bilder von Onyx und teilweise sich selbst gemacht, und Onyx sieht wirklich zum anbeißen niedlich aus!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Iggy Azalea (@thenewclassic)

„Gestern noch ein kleiner Ball“

Dazu schreibt Iggy rührend: „Mami & Onyx 2020. Ich kann gar nicht glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Er sieht heutzutage schon aus wie ein Kleinkind! Gestern warst du noch ein kleiner Ball in meinen Armen. Ich liebe dich für immer, und auf jede Art.“ Da überkommt einen doch glatt das Babyfieber!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Iggy Azalea (@thenewclassic)

Weihnachten ohne Papi

Obwohl die Rapperin die Zeit mit ihrem Sohnemann eindeutig genießt, kommt man nicht drumherum zu bemerken, dass Papa Carti nicht im Bild ist. Obwohl es in der Vergangenheit hieß, er habe mit seinem Sohn ein gutes Verhältnis, konnte Carti nicht mal an Weihnachten seinen Sohn sehen. Mutter Iggy wütete auf Twitter: „Ich wollte nicht, dass es hässlich wird und dich einfach dein Leben leben lassen. Aber nicht mehr nach der Nummer. Nicht nachdem ich von dieser hinterhältigen, fiesen Sch*** hören musste. Einfach nur daneben.“ (AKo)