Montag, 1. Juli 2019 08:20 Uhr

Iggy Azalea: Spioniert ihre Mutter ihr hinterher?

Fashion Nova x Cardi B Collaboration Launch Event Featuring: Iggy Azalea Where: Hollywood, California, United States When: 14 Nov 2018 Credit: FayesVision/WENN.com

Popstar Iggy Azalea vermutet, dass ihre Mutter häufig auf Social Media „rumlungert“. Die 29-jährige Rapperin, die in Australien geboren wurde, aber heute in den USA lebt, verriet nun, zu glauben, dass ihre Mutter oftmals heimlich ihre Twitter-Seite beobachtet.

Iggy Azalea: Spioniert ihre Mutter ihr hinterher?

Foto: FayesVision/WENN.com

Auf der Mikroblogging-Plattform schrieb Azalea: „Lungert die Familie von jemand anderem auch auf ihrer Seite rum. Meine Mutter tut es auf jeden Fall, würde es aber nie zugeben. Ich wette, wenn ich twittere, dass Tigerblut der beste Geschmack bei Snow Cones ist, dann isst sie nächste Woche ‚zufällig‘ einen. Bit**, du lungerst herum! Hahaha“ Iggys ursprünglicher Tweet erzeugte eine verärgerte Reaktion eines anderen Twitter-Nutzers, der bemängelte, dass die Blondine ihre Mutter als „Bit**“ (Deutsch: „Schl****“) bezeichnete.

Schimpfwörter sind typisch australisch

Daraufhin fügte die Rapperin hinzu: „Ich bin Australierin. Wir benutzen Schimpfwörter. Auf eine liebende Art und Weise. OFT. Haha“ Die ‚Fancy‘-Hitmacherin offenbarte erst vergangenen Monat, dass sie in der Kindheit gemobbt wurde und dies dazu führte, dass sie sich „selbst sabotierte“. So habe sie es als schwierig empfungen, Menschen zu lesen und „den Unterschied zu bemerken“, wenn jemand „konstruktiv“ und nicht gemein zu ihr war.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Iggy Azalea (@thenewclassic) am Jun 26, 2019 um 3:11 PDT

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren