Mittwoch, 4. Mai 2011 18:49 Uhr

Mariah Carey: Die Zwillinge heißen Monroe und Moroccan

Los Angeles. Das Geheimnis um die Namen von Mariah Careys Nachwuchs ist gelüftet. Nachdem die Sängerin und ihr Ehemann Nick Cannon vor kurzem enthüllten, dass die Namen der Zwillinge, die am Samstag, 30. April, das Licht der Welt erblickten, beide mit M beginnen, haben sie nun endgültig die Namen ihres Sohnes und ihrer Tochter bestätigt.

Laut einer Pressesprecherin der Pop-Diva heißt das Mädchen Monroe – nach der Schauspielerin Marilyn Monroe -, während der Junge Moroccan Scott heißt. Monroe trägt keinen Zweitnamen, da Carey auch keinen hat. Cannon war mit seinem zweiten Namen Scott derweil Inspiration für die Namensgebung des männlichen Sprösslings.

Moroccan heißt übrigens übersetzt ‚marokkanisch‘ und soll an den sogenannten ‚Moroccan Room‘ in Careys New Yorker Apartment erinnern, in dem Cannon der 42-Jährigen den Heiratsantrag machte.

Cindi Berger, die Sprecherin der Sängerin fügt hinzu: „Es war eine lange, emotionale Reise für diese Familie und ich könnte mich nicht mehr für sie freuen.“ (Bang Showbiz)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren