Freitag, 13. Mai 2011 09:02 Uhr

In Cannes stellt Hollywood-Ikone Jane Fonda alle in den Schatten

Cannes. In den 80er Jahren galt sie mit ihren Aerobic-Videos als die Fitnesskönigin, doch Hollywood-Legende Jane Fonda scheint überhaupt nicht gealtert zu sein! Die 73-Jährige zeigte sich gestern bei der Premiere ihres Horror-Films ‚Sleeping Beauty‘ auf dem Roten Teppich der Filmfestspiele in Cannes und sie sah atemberaubend aus. Fonda trug ein Kleid von Emilio Pucci, das den Fotografen einen perfekten Blick auf ihre Kurven aus jedem Winkel bot.
Fonda war zweifelsfrei der Star des Abends, trotz der Anwesenheit der jüngeren Kolleginnen Diane Kruger und Rachel McAdams.

Was ist das Geheimnis der Schauspielerin, die ihre Karriere in den frühen 60ern begann.? Fonda hatte sehr offen diverse Schönheits- Operationen in der Vergangenheit gesprochen. Schon in den 70er Jahren ließ sie sich Brustimplantate einsetzen, hatte mehrere Operation am Kinn, am Hals und im letzten Jahr auch unter den Augen.

Bereits 1954 trat sie zusammen mit ihrem legendären Vater Henry Fonda am Theater auf. Ihren ersten Film drehte Fonda 1960.

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren