Donnerstag, 28. Januar 2010 12:10 Uhr

„In meinem Himmel“: Peter Jackson, der Kinozauberer ist zurück

Atemberaubende Bilder, starke Charaktere und eine faszinierende Mischung aus Fantasie und Spezialeffekten, die zu einer magisch-surrealen Filmwelt verschmelzen: Peter Jackson gilt zu Recht als Meister fantastischer Kinounterhaltung. Auch bei seinem neusten Werk ‚In meinem Himmel‘ (startet am 18. Februar) hatte Jackson den Anspruch, „die gewohnten visuellen Grenzen einzureißen.“ Auf unvergleichliche Weise erweckt der Erfolgsregisseur die literarische Vorlage von Alice Sebold und die Welt der 14-jährigen Susie Salmon zum Leben und macht „ihren Himmel“ sichtbar. Auf der Südinsel seiner Heimat Neuseeland fand er märchenhafte Drehorte, die für die Fantasiewelt des Mädchens wie geschaffen waren. Zusammen mit seinem Team, das ihm bereits bei Filmen wie „Der Herr der Ringe“ und „King Kong“ zur Seite stand, verwandelte er diese Eindrücke in noch nie dagewesene, farbenfrohe Bilder, deren Schönheit man sich nicht entziehen kann. „Es soll sich genauso anfühlen wie der Stoff, aus dem unsere Träume sind“, so Jackson.

SH911271030
‚In meinem Himmel‘ erzählt die Geschichte der 14-jährigen Susie Salmon (Saoirse Ronan) aus einem Vorort in Pennsylvania. Nach ihrem Tod beobachtet sie aus dem Jenseits – einer Art Zwischenwelt – wie ihre Familie mit dem Verlust umzugehen lernt. Susie war von einem Nachbarn ermordet worden, ihre Leiche bleibt jedoch für immer verschwunden. Die Polizei kann nur erahnen, was mit ihr geschehen ist, und auch die Eltern müssen schließlich akzeptieren, dass sie ihre Tochter für immer verloren haben. Doch wie ist es zu erklären, dass Susies kleiner Bruder Buckley meint, seine Schwester gesehen zu haben? Und wieso ist sich ihr Vater so sicher, ihre Anwesenheit zu spüren? Was mit einem schockierenden Mordfall beginnt, entwickelt sich zu einer spannungsreichen und visuell unglaublich innovativen Reise durch die Barrieren von Erinnerung, Liebe und Hoffnung bis hin zu einer überraschenden und emotionalen Abrechnung.

TLB1074_01_STILLS_20#59F906

TLB1074_01_STILLS_2009#3F9B

TLB1074_01_STILLS_20#5A17D1
Nach „Heavenly Creatures“ zeichnet Regisseur und Oscar®-Preisträger Peter Jackson mit ‚In meinem Himmel‘  vor dem Hintergrund eines grausamen Verbrechens erneut ein im höchsten Maße eindringliches und zugleich sensibles Familienporträt. In den Hauptrollen brillieren die Oscar®-Nominierte Saoirse Ronan („Abbitte“) als Susie Salmon sowie der Oscar®-Nominierte Mark Wahlberg („The Happening“, „Departed – Unter Feinden“) und Oscar®-Preisträgerin Rachel Weisz („Der ewige Gärtner“, „The Fountain“) als deren Eltern. Ergänzt wird der hochkarätige Cast von Oscar®-Preisträgerin Susan Sarandon („Speed Racer“, „Im Tal von Elah“) als Susies Großmutter und Stanley Tucci („Der Teufel trägt Prada“, „Julie & Julia“) in der Rolle des Nachbarn.

THE LOVELY BONES

TLB159_01_STILLS_20091008.000003

Foto: Universal

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren