Ingo Kantorek (†44): Vor seinem Tod postete er ein Insta-Video

Ingo Kantorek als Alex Kowalski. Foto: RTL II

16.08.2019 19:23 Uhr

Ein schrecklicher Unfall mit tödlichen Folgen. Der Rettungsdienst hatte dem Biker-Darsteller Ingo Kantorek aus der Reality-Soap „Köln 50667“ bei RTL II nicht mehr helfen können. Auch seine vier Jahre ältere Frau kam ums Leben (wir berichteten).

Der TV-Darsteller Ingo Kantorek (44) und seine Frau Susana (48) sind bei einem Unfall auf einem Autobahnparkplatz in Baden-Württemberg ums Leben gekommen. Das sagte am heutigen Freitagnachmittag ein Sprecher der Polizei. Kantorek spielte seit Beginn 2013 in der Reality-Soap „Köln 50667“ bei RTL II die Hauptrolle des Bikers Alex Kowalski. Zunächst hatten „Bild“-Zeitung und „Tag24“ darüber berichtet.

Produzent: „Wir sind geschockt“

Der „Köln 50667“-Produzent Felix Wesseler sagte nach RTL-Angaben: „Wir sind geschockt und voller Anteilnahme und können selber noch nicht richtig fassen, was passiert ist.“ Nach Angaben des Senders kamen Kantorek und seine Frau gerade aus dem Italien-Urlaub. Am Donnerstagabend meldet er sich via Insta-Story auf der Rückreise aus dem Auto, berichtete von teuren Einkäufen mit seiner Frau. Es sollte das letzte Lebenszeichen für seine 336.000 Fans sein.

Ingo Kantorek (†44): Vor seinem Tod postete er noch ein Insta-Video

Screenshot: Instagram/Ingo Kantorek

Aus bislang unbekannten Gründen war die 48-Jährige, die am Steuer des Mercedes X-Klasse saß, in der Nacht zum Freitag beim Einfahren auf den Parkplatz nahe Sindelfingen mit dem Wagen von der Straße abgekommen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, prallte das Auto zunächst gegen eine Betonwand und schnellte dann zurück unter einen parkenden Sattelzug.

Der 44-Jährige, der auf dem Beifahrersitz saß, starb laut Polizei noch an der Unfallstelle. Der Rettungsdienst brachte seine Frau zunächst ins Krankenhaus, wo sie am heutigen Morgen starb.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ingo Kantorek (@ingo_kantorek) am Aug 12, 2019 um 1:06 PDT

Der 60 Jahre alte Lastwagenfahrer, der zum Unfallzeitpunkt in seiner Kabine geschlafen hatte, wurde leicht verletzt. Ein Gutachter soll nun klären, wie es zu dem Unfall an der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Karlsruhe kommen konnte.

Liebesbotschaft an seine Frau

Unklar war zunächst, ob die Frau zu schnell gefahren war. Erst am Dienstag postete ein Foto mit seiner Frau (siehe oben) mit einer rührenden Botschaft: „Du verdienst jemanden, dich liebt und zwar mit jedem einzelnen Herzschlag. Jemanden, der ständig an dich denkt, der jede Minute im Gedanken bei dir ist und überlegt, was du machst, wo du bist und ob es dir gut geht. Du brauchst jemanden, der dir hilft, deine Träume zu verwirklichen. Jemanden, der dich vor deinen Ängsten beschützt. Du brauchst jemanden, der dich mit Respekt behandelt. Und alles an dir liebt, vor allem deine Fehler. Und genau eine solche Person ist der zweite Teil deiner Seele, wenn diese Person in dein Leben tritt, finden sich zwei Seelen, die füreinander bestimmt. Danke, das du all das, seit 20 Jahren, für mich bist.“

Das Paar, das seit 17 Jahren miteinander verheiratet war, hinterlässt den 26-jährigen Sohn Denis, den Susana mit in die Beziehung brachte. (dpa/KT)

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ingo Kantorek (@ingo_kantorek) am Apr 2, 2019 um 10:41 PDT