13.04.2020 19:16 Uhr

Instagram-Star Mr. Bigglesworth: Dieser rosa Hase hat immer Saison

Instagram/mrbigglesworthrabbit

Gestatten: Mr. Bigglesworth – die ziemlich fellfreie Variante vom Osterhasen und ein neuer tierischer Superstar am Instagram-Himmel.

Der Hase der ganz besonderen Art ist ein Rexkaninchen, dem aufgrund eines Gendefektes das Fell fehlt – aber nicht die Fangemeinde! „Mr. Bigglesworth hat durch eine genetische Erkrankung kaum Haare, aber wir lieben ihn so wie er ist“, schreibt Hasen-Mama Cassandra und ist mit der Meinung alles andere als alleine.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mr Bigglesworth & Friends (@mrbigglesworthrabbit) am Apr 8, 2020 um 8:53 PDT

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mr Bigglesworth & Friends (@mrbigglesworthrabbit) am Mär 18, 2020 um 7:11 PDT

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mr Bigglesworth & Friends (@mrbigglesworthrabbit) am Mär 4, 2020 um 12:00 PST

122.000 Fans auf Instagram

Sein Instagram-Account hat inzwischen schon über 122 000 Fans. Und die freuen sich immer wieder über neue Fotos und Videos des rosa Kaninchens in Strickpullunder. Es ist aber auch wirklich zu niedlich, wenn der haarlose Hase das Stupsnäschen rümpft, Salatblätter mümmelt, sich seine rosa Schnute putzt und neugierig seine australische Heimat erkundet. Denn hier lebt das Häschen.

Mr. Bigglesworth wurde am 30. Juni 2017 geboren und zog am 24. August 2017 bei seiner australischen Ersatz-Familie ein. Seitdem haben Zieh-Mama Cassandra und die beiden Kinder Maddy und Joshy ihre ganz große Hasenliebe entdeckt – und teilen die mit der immer größer werdenden Fangemeinde.

Warum Mr. Bigglesworth?

Und warum heißt Mr. Bigglesworth Mr. Bigglesworth? Weil er seine Adoptiv-Familie bereits auf den ersten Blick an die gleichnamige Nacktkatze aus den Austin-Powers-Filmen erinnert hat. Macht Sinn – und tut der Niedlichkeit des nackten Kaninchens keinen Abbruch. Finden auch die Fans, die vor Entzückung regelrecht ins Schwärmen geraten: „So bezaubernd“, „Oh mein Gott, was für ein niedliches Ding“ oder „Er hat so ein süßes Gesicht und so eine Stupsnase, ich liebe alles an ihm.“ Somit ist Mr. Bigglesworth alles andere als eine klassische Eintagsfliege – wie sein haariger Kollege Herr Osterhase.