Montag, 29. Juli 2019 10:41 Uhr

Irina Shayk ist nach Trennung von Bradley Cooper nicht bereit für Dates

Foto: imago images / ZUMA Press

Irina Shayk ist noch nicht wieder bereit für Dates. Die 33-Jährige und ihr Mann Bradley Cooper haben erst im Juni ihr Ehe-Aus bekannt gegeben. Nachdem es bereits seit Monaten Gerüchte um eine Affäre mit seiner Filmpartnerin Lady Gaga gegeben hatte, zerbrach ihre Liebe.

Irina Shayk ist nach Trennung von Bradley Cooper nicht bereit für Dates

Foto: imago images / ZUMA Press

Auch, wenn sie kürzlich mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesehen wurde, soll sie erst einmal Zeit für sich wollen. Nachdem Irina Shayk von Paparazzi mit Alec Maxwell abgelichtet worden ist, wurde spekuliert, dass es sich bei dem Digital Creative Director der ‚British Vogue’ um Bradleys potenziellen Nachfolger handeln könnte.

Tochter steht an erster Stelle

An diesen Gerüchten scheint jedoch nichts dran zu sein, da ein Insider jetzt im Interview mit ‚E! News‘ erklärte, dass das Model derzeit niemanden Daten würde. „Sie fokussiert sich auf ihre Tochter und verbringt viel Zeit mit ihr”, wird der Informant zitiert. Aktuell habe eine neue Liebe keine Priorität für sie. Allerdings würde sie in Zukunft gerne jemanden treffen.

Vorerst konzentriere sie sich deshalb auch auf sich selbst: „Sie kommt gerade aus einer langen Beziehung und möchte Zeit haben, um zu heilen.” Bradley Cooper soll hingegen bereits mit Lady Gaga zusammengezogen sein. Gerüchten zufolge wohnen sie nun gemeinsam in seinem Haus in New York. Bisher haben sich der 44-jährige Schauspieler und die 33-jährige Sängerin jedoch nicht dazu geäußert.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren