20.06.2020 21:39 Uhr

Iris und Peter Klein im „Sommerhaus der Stars“: Geschichte einer TV-Karriere

Iris Klein dreht mit ihrem Göttergatten Peter derzeit die RTL-Show "Sommerhaus der Stars". Als Mutter zweier TV-Persönlichkeiten hat sie es zu einer gewissen Bekanntheit geschafft.

Foto: Imago Images / Gartner

Nachdem es für ihre Töchter Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser karrieretechnisch und auf Social Media nicht besser laufen könnte, zieht es nun offenbar auch Mama Iris Klein nach längerer wieder ins Rampenlicht. Gemeinsam mit ihrem Liebsten Peter ziehen die beiden als Nachrücker für Georgina Fleur und Kubilay Özdemir ins diesjährige „Sommerhaus der Stars“ ein.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ??Iris Klein?? (@iris_klein_mama_) am Jun 11, 2020 um 1:37 PDT

Katzenberger ebnete den TV-Karriere-Weg

Einen Ruf als Reality TV-Sternchen machte sich die 53-Jährige Ludwigshafnerin zuerst mit ihrer Teilnahme an der 10. Staffel „Big Brother“ im Jahr 2010. Dort eckte sie nicht nur mit anderen an, sondern stieg aufgrund von Regelverstößen freiwillig aus. Kurz danach war sie in der Sendung „101 Wege aus der härtesten Show der Welt“ zu sehen.

So richtig klappen wollte es mit der Berühmtheit zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht, doch mit der TV-Präsenz ihrer Tochter Daniela Katzenberger änderte sich alles. Die wollte es nämlich unbedingt als kultige Auswanderer-Blondine in den Dokus „Auf und davon – Mein Auslandstagebuch“ und „Goodbye Deutschland“ auf die Karriereleiter schaffen – immer mit Mama Iris an ihrer Seite.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Peter Klein (@peterklein_1967) am Jun 3, 2020 um 12:49 PDT

Peter bei „X Factor“

Danach lief es für die gelernte Gastronomin auch fernsehtechnisch wieder besser und nach kleinen Auftritten als Schlagersängerin landete sie 2013 im Dschungelcamp, räumte dort einen komplett unglamourösen siebten Platz ab. Es folgten Teilnahmen an den Formaten „Shopping Queen“ und „Das perfekte Promi-Dinner“. Ihren Ehemann Peter scheint bei all der Berühmtheit eher der Zurückhaltendere im TV-Geschäft zu sein, über ihn erfährt man meist nicht all zu viel. Handwerker und Hobbymusiker, der nicht der Vater von Iris‘ drei Kindern ist, durfte sich in einer Audition von „X Factor“  2011 bei VOX probieren. Sarah Connor in der Jury konnte er nicht überzeugen. Doch er tritt immer noch fleissig auf.

2013 versuchte er sch als Bodybuilder, verlor zeitweise 15kg, um bei der NAC Westdeutschen Meisterschaft teilzunehmen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Peter Klein (@peterklein_1967) am Jun 7, 2020 um 2:56 PDT

Auswanderung nach Mallorca

Ein paar Jahre später entschloss sich Mama Iris ganz nach dem Vorbild ihrer Tochter Daniela, die mit Lucas Cordalis verheiratet ist und mit ihm die Tochter Sophia gemeinsam hat, sich ebenfalls beim Auswandern filmisch begleiten zu lassen. Sat.1-Kameras hielten dann 2019 unter dem Titel „Promis privat – mein fast perfektes Leben“, fest, wie Iris und Peter Klein nach Mallorca umzogen.

Neben der allgegenwärtigen TV-Präsenz legt die berühmte Mama aber auch viel Wert auf andere Dinge in ihrem Privatleben. Neben ihren drei eigenen Kindern hat sie auch noch zwei Stiefsöhne – und bald vier Enkel. Der älteste Sohn ihres Mannes Peter wurde 2015 erstmals Papa. Sohn Tobias Katzenberger (35) wird 2020 zum zweiten Mal Vater.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tobias Katzenberger (@tobiaskatzenberger) am Jun 16, 2020 um 8:06 PDT

Zudem ist sie bekennende Tierliebhaberin. Insgesamt drei Hunde und zwei Pferde darf Iris Klein ihr eigen nennen. Hauptberuflich betrieb sie mal das Bistro „Im Bett“ in Ludwigshafen, das bereits mehrfach in den Sendungen ihrer Tochter zu sehen war. Ein Versuch, 2019 die Strandbar „Evergreen“ auf Malle mit zu betreiben schlug fehl. Nach fünf Tagen stieg sie wieder aus.

Galerie

„Sommerhaus der Stars“

Und da das „Sommerhaus der Stars“  im besten Fall noch mal für die große Schippe an Bekanntheit sorgt, kann man da jetzt aber wieder sagen: Läuft bei ihr. Gerade nach dem mehrmonatigen-Corona Berufsverbot ist man doch dankbar für ein paar zehntausend Euro Honorar für drei lächerliche Wochen  Kamerabeobachtung in einem deutschen Bauernhaus.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Tobias Katzenberger (@tobiaskatzenberger) am Jun 6, 2020 um 2:36 PDT