08.02.2019 22:36 Uhr

Irre Zeitreise: Promis treffen hier auf ihr jüngeres Ich

Foto: FayesVision/WENN.com / Daniel Deme / WENN

Der niederländische Künstler Ard Gelnick veröffentlicht auf seinen Instagram-Account ganz besondere Promi-Bilder. Mit Photoshop verschmolz er jeweils das jüngere Ich eines Stars mit dem aktuellen. Daraus entstanden ganz wunderbare Collagen, die einen ziemlich staunen lassen. Und die man so noch nie gesehen hat.

Irre Zeitreise: Promis treffen auf ihr jüngeres Ich

Foto: FayesVision/WENN.com / Daniel Deme / WENN

Justin Bieber

Der heute 24-jährige Justin Bieber sah damals noch so niedlich aus. Sein jüngeres Ich ist auf diesem Bild gerade mal 14 Jahre jung. Aus dem süßen „Baby”-Interpreten ist nun ein ziemlicher Badboy geworden-zumindestens was das Äußere angeht.

Lady Gaga

Da sieht man mal, wie die Zeit vergeht! Damals noch das nette Mädel von Nebenan, unspektakulär und brünett. Heute fällt die Platinblonde Lady Gaga (34) vor allem durch ihre außergewöhnlichen Looks auf.

Justin Timberlake

Der Musiker Justin Timberlake (38) nun schon einiges in seinem Leben erreicht. Auf diesem Bild steht er neben dem jungen Justin, als er noch bei „*NSYNC” war. Hach das waren noch Zeiten! Die krause Lockenpracht ist nun -glücklicherweise- Vergangenheit. Toll sieht er trotzdem noch aus!

Galerie

Emma Watson

Süße 9 Jahre war Schauspielerin Emma Watson (28), als sie im ersten Teil der „Harry Potter”-Reihe mitspielte. In der Zwischenzeit ist optisch viel passiert. Vom Wildfang mit Zottelmähne wurde die Hermine-Darstellerin zu einer starken Frau, die weiß, was sie will und sich für allerlei soziale und politische Zwecke einsetzt.

Annie Lennox

Puh, gut dass auf den Bildern immer jung und „alt” nebeneinander stehen! Sängerin Annie Lennox (64) hätte man ohne die feuerroten Haar und fast ungeschminkt sonst wohl nur schwer erkannt. Das damals so exzentrische Ex-„Eurythmics”-Mitglied wirkt heute eher unscheinbar.

Ard Gelink zeigt auf seinen Profilen @ardgelnick und @photo_time_traveling diese und noch so viele mehr Foto-Collagen. Verblüffend, dass es wirklich so aussieht, als würden die beiden Ichs der Stars wirklich nebeneinander stehen!