Sonntag, 22. März 2009 14:07 Uhr

Irrer läßt sich von 15 Autos überrollen – und andere Irre rollen Bratpfannen

Zum „Heimspiel“ in München begrüßte Thomas Gottschalk in München gestern Abend rund 2000 Gäste in der Olympiahalle und 9,23 Millionen Zuschauer an den Bildschirmen. Die Krönung einer an sich höhepunktarmen Sendung von „Wetten, dass…?“ war zweifelsfrei der Auftritt des 26-jährigen gebürtigen kroatischen Jung-Schauspielers Danijel Peric. Der 1,83m große Freizeitfußballer (HSV Barmbek-Uhlenhorst) ließ freiwillig fünfzehn PKW über seinen Six-Pack-Bauch rollen und sang dabei „O Sole Mio“. Fernsehzuschauern wie dem Publikum im Saal verschlug es den Atem. Auf die bizarre Idee brachte Danijel ein Freund. Dieser hätte ihm oft mit der Faust in den Waschbrettbauch geschlagen und meinte, man könne es ja auch mal mit Autos probieren. Danijels anwesende Mutter wußte angeblich nichts von der Wette und tat dann extrem überrascht… Bayern-Star Franck Ribéry war Wettpate des Irrsinns.

.

Das Geheimnis seines Bauches erklärt er gegenüber „Bild“ so: „Ich mache für meinen Sixpack täglich 600 Sit-ups und laufe bis zu zehn Kilometer. In der Woche treibe ich 20 Stunden Sport. Beim Training zum Fettabbau muss mein Puls eine Frequenz von 128 haben, dann verbrenne ich am meisten Fett. Nach 18 Uhr keine Kohlenhydrate, stattdessen Fleisch mit Chinakohl oder Möhren.“

Schön bunt: Take That mit der Präsentation ihrer neuen Single „The Garden“. Und auch die schwedische Band Mando Diao präsentierten ihre Single „Dance With Somebody”.


Saalwetten-Herausforderer Carsten Kühn rollte mit bloßen Händen eine Bratpfanne auf. Das machten ihm dann immerhin sechs Münchener nach, wodurch Thomas Gottschalk seine Wette verlor.

Kurzfristig abgesagt hatten „Sex and the City“- Star Kim Cattrall, die mit Regisseur Roman Polanski und Pierce Brosnan auf Usedom dreht und auch der Fußball-Schönling Luca Toni vom FC Bayern wollte wegen einer verletzte Achillessehne nicht kommen. Die nächste Show „Wetten, dass..?“ kommt am 13. Juni  aus Mallorca.

Fotos: ZDF, Carmen Sauerbrei

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren