Montag, 8. Juli 2019 09:25 Uhr

Isabell Horn erwartet Sohn: „Was bleibt? Der Kaiserschnitt“

Foto: AEDT/WENN.com

Isabell Horn wird ihr Kind per Kaiserschnitt zur Welt bringen. Die ehemalige ‚GZSZ‘-Darstellerin und ihr Partner Jens Ackermann erwarten derzeit ihr zweites Baby. Im April verriet die Schauspielerin bereits, dass es diesmal ein Junge wird.

Isabell Horn erwartet Sohn: "Was bleibt? Der Kaiserschnitt"

Foto: AEDT/WENN.com

Gemeinsam zieht das Paar bereits die kleine Ella (2) groß. Nach ihrem letzten Gespräch in der Geburtsklinik wandte sich die 35-Jährige jetzt in einem YouTube-Video an ihre Fans und verriet laut ‘Promiflash’, dass ihr Kind nicht auf natürlichem Wege auf die Welt kommen wird: „Bald ist mein Geburtstermin und dann haben wir halt gesprochen, Wendung von außen nicht möglich, er hat sich nicht gedreht, eine Steißgeburt bei diesen Voraussetzungen nicht gut. Was bleibt? Der Kaiserschnitt.“

Das habe sie anfangs sehr traurig gemacht, wie sie weiter erklärte: „Ich habe mir wirklich so sehr eine natürliche Geburt gewünscht, weil es höchstwahrscheinlich das letzte Mal ist, dass ich das miterleben darf.“

Sucht schon Namen für den Sohn

Vor wenigen Wochen erst hatte die Schauspielerin ihre Fans um Hilfe bei der Namenssuche für den Kleinen gebeten. So kündigte sie laut ‘Vip.de’ an: „Mein absoluter favourite Jungs-Name war schon immer Fritz. Ich weiß nicht, wie ich auf Fritz gekommen bin…Fritz klingt so frech und niedlich und selbstbewusst. Also ich verbinde mit Fritz ganz viel Positives.“ Bleibt also abzuwarten, welchen Namen der Kleine bald bekommt…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren