Freitag, 11. Mai 2018 17:26 Uhr

Isabell Horn stärkt Iris Mareike Steen den Rücken

Isabell Horn springt ihrer ‚GZSZ‘-Freundin Iris Mareike Steen zur Seite. Die 26-jährige Steen hat es in der RTL-Tanzshow ‚Let’s Dance‘ gerade alles andere als leicht. Ihr letzter Auftritt, eine Rumba mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc, endete dramatisch, als Jury-Urgestein Joachim Llambi ihr ein faires Urteil verweigerte.

Isabell Horn stärkt Iris Mareike Steen den Rücken

Isabell Horn. Foto: WENN.com

Das sorgte für viel Gesprächsstoff unter den Tänzern und Zuschauern und der jungen Schauspielerin wird gerade von allen Seiten der Rücken gestärkt. Nun springt ihr auch ihre ehemalige Kollegin Isabell Horn zur Seite und richtet aufmunternde Worte an die Amateurtänzerin.

In einem Interview mit ‚Promiflash‘ will sie zwar nichts zu der Urteilsdiskussion beitragen, aber sendet Steen ihre besten Wünsche: „Iris, mein Schatz, ich drücke dir weiterhin ganz, ganz fest die Daumen, ich glaube an dich. Und was der Llambi sagt – der meint das auch nicht immer so, ne!“

Iris Mareike Steen und Christian Polanc

Iris Mareike Steen und Christian Polanc tanzen Rumba. Foto: MG RTL D / Guido Engels

Aber nicht nur die frischgebackene Mama Horn, sondern auch die Zuschauer glauben fest an die Nachwuchstänzerin. In der vergangenen Woche würde Steen trotz vernichtendem Jury-Urteil von den Zuschauern in die nächste Runde gewählt und möchte sich nun an einer Salsa versuchen und so ihr tänzerisches Selbstvertrauen wiederfinden.

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren