Samstag, 28. September 2019 07:39 Uhr

Ist Valentina Pahde wieder vergeben? Das spricht dafür

imago images / APress International

Hat Valentina Pahde (24) etwa einen Freund? Seit 2016 hat man sie nicht mehr an der Seite eines Mannes gesehen. Nachdem sie von April 2015 bis Oktober 2016 mit ihrem ehemaligen GZSZ-Kollegen Raúl Richter (32) zusammen war, hatte sie keinen festen Freund, der der Öffentlichkeit bekannt war.

Auch jetzt ist kein Gesicht oder Name zu dem Unbekannten bekannt, doch offenbar muss es da jemanden im Leben der Schauspielerin geben. Beim Oktoberfest in München hat die 24-Jährige sich mit einem wichtigen Detail verraten, nämlich mit ihrer Dirndl-Schleife.

Quelle: instagram.com

Denn wie der informierte Wiesn-Gänger weiß: Die Schleife am Dirndl trägt links, wer Single ist, mittig, wer noch Jungfrau ist, hinten hat sie die Witwe oder aber die Kellnerin und alle vergebenen Damen binden sich die Schürze auf der rechten Seite zusammen. So wie Valentina.

Valentina steht auf Abwechslung

Bedeutet das etwa mehr und gibt es im Leben der hübschen Blondine eine neue, noch geheime Liebe. Vor einigen Monaten hatte sie im Interview mit RTL noch verraten, wie ihr Traummann aussehen sollte: „Man muss mich unterhalten. Ich bin megaschnell genervt und gelangweilt und da muss man schon immer wieder was Neues bringen.“ Vielleicht hat das ja jetzt ein Mr. Right geschafft?

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren