Freitag, 6. September 2013 14:06 Uhr

Jack Osbourne: Seine schöne Ehefrau Lisa erleidet Fehlgeburt

Jack Osbournes Frau hat ihr Baby verloren.

Jack Osbourne: Ehefrau erleidet Fehlgeburt

Der Sohn von Ozzy Osbourne und seine Gattin Lisa Stelly, die gemeinsam die 17 Monate alte Tochter Pearl großziehen, trauern um ihr ungeborenes Baby, nachdem Stelly im zweiten Schwangerschaftstrimester eine Fehlgeburt erlitt. „Jack und ich haben letzte Woche unser Baby verloren. Eine späte Fehlgeburt zu erleiden, ist bei weitem das Schlimmste, was wir beide jemals durchmachen mussten. Wir wissen all eure Gebete zu schätzen“, schreibt die trauernde Mutter auf ihrem Raddest Mom Blog.

Erst im August hatten die beiden bekannt gegeben, ein zweites Kind zu erwarten. „Wir wissen nie, warum so etwas passiert“, fügt Stelly hinzu. „Alles, was wir tun können, ist, in Gott zu vertrauen und zu wissen, dass er einen Plan für unsere Leben hat.“

Osbourne, bei dem 2012 Multiple Sklerose diagnostiziert wurde, gab seiner Frau im Oktober letzten Jahres das Ja-Wort. Wenige Monate zuvor kam die kleine Pearl zur Welt. Letzten Monat verkündete das Paar dann die erneute Schwangerschaft: „Wir fühlen uns gesegnet, dass unsere Familie weiter wächst und dass Pearl ein kleines Brüderchen oder ein kleines Schwesterchen haben wird, mit dem sie spielen kann. Der Gedanke, dass wir in der Familie bald zu viert sind, ist verrückt.“ (Bang)

Foto: WENN.com

Das könnte Euch auch interessieren