Mittwoch, 9. Januar 2008 11:45 Uhr

Jagdhund erschießt Herrchen

Eigentlich wollte ein 46-jähriger Jäger aus Texas gestern Wildgänse erlegen, dann wurde er von seinem Hund erledigt. Als der Hund zum Apportieren aus dem Auto sprang, stieß er ans Gewehr. Der gute Mann verblutete nach dem Schuß in den Oberschenkel. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren