Montag, 23. Mai 2011 12:42 Uhr

Jake Gyllenhaal: Treffen mit einer Unbekannten

New York. Neues Herzflattern: Jake Gyllenhaal (30) zeigte sich am Wochenende in New York mit einer brünetten Dame. Der Schauspieler (‚Brokeback Mountain‘) genoss den Abend mit der Schönen im ‚Henry Public‘ in Cobble Hill. Die beiden trafen sich am Samstag um halb elf Uhr abends an der Bar und verbrachten den Abend lachend und scherzend zusammen.

„Gyllenhaal und die Frau, die in ihren Zwanzigern war, nahmen Drinks an der Bar“, wusste die ‚New York Daily News‘ zu berichten. „Sie haben nicht übermäßig miteinander geflirtet, aber ein Insider sagte, sie seien tief ins Gespräch vertieft gewesen.“

Der Star ist Single, seit er im vergangenen Jahr eine Kurzbeziehung mit der Country-Sängerin Taylor Swift hatte. Vorher war Gyllenhaal mit Reese Witherspoon und Natalie Portman zusammen. Der Frauenschwarm hat kürzlich zugegeben, dass er es nervenaufreibend findet, eine Frau anzusprechen.
In seinem aktuellen Film ‚Source Code‘ spielt der Darsteller den Soldaten Colter Stevens, der nur Minuten hat, eine Bombe vor dem Explodieren zu verhindern und der Amerikaner verglich die Annäherung an ein Objekt der Begierde mit dem Entschärfen einer Bombe.

„Stevens ist ein Typ, der ein Mädchen fragt, ob es mit ihm einen Kaffee trinken möchte. Er wird dabei ein paar Mal in die Luft gejagt. Aber so fühlt es sich an, wenn man ein Mädchen, das man toll findet, fragt, ob es mit dir ausgeht“, scherzte Jake Gyllenhaal. (Cover)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren