James Blunt widmet Prinz Harry dieses Liebeslied

15.09.2014 20:15 Uhr

James Blunt (40) hat Prinz Harry (30) gestern im Rahmen der Schlusszeremonie der ‚Invictus Games‘ seinen Riesenhit ‚You’re Beautiful‘ gewidmet.

Der berühmte Schmusesänger hatte das Liebeslied im Jahr 2004 ursprünglich für eine Ex-Freundin geschrieben und es jetzt wieder anlässlich der ‚Invictus Games‘ in London, einer Sportveranstaltung für Körperbehinderte, die ihrem Land einmal als Soldaten im Krieg dienten und dabei verletzt wurden, performt. Dabei sagte der Popstar zum Publikum: „Das ist ein Lied für jemand sehr besonderen, der dieses Event organisiert hat. Prinz Harry, ich widme dir diesen Song.“

Mehr zum Thema Prinz Harry: Der Rebell im feinen Zwirn feiert seinen 30. “privat”

Harry hatte die Spiele für verwundete Soldaten mitgestaltet und war auch Schirmherr der Veranstaltung, die er bereits seit vielen Jahren unterstützt. Auch Prinz William (32), der Bruder von Harry, und sein Vater Charles (65) mit seiner Frau Camilla (67) waren gekommen. Nur Prinzessin Kate (32) fehlte, die sich mit derzeit Übelkeit wegen ihrer Schwangerschaft plagte.

Blunt war aber nicht der einzige Star, der bei diesem besonderen Event auftrat. Am Sonntag spielten unter anderem auch die Foo Fighters, Kaiser Chiefs, Ellie Goulding und Ryan Adams. (CS)

Foto: WENN.com