Legendäre "Pistolenlaufsequenz"„James Bond“: Favorit auf 007-Rolle soll ikonische Szene gefilmt haben

Aaron Taylor-Johnson soll bereits eine der ikonischsten Szenen der "James Bond"-Reihe gefilmt haben. (lau/spot)
Aaron Taylor-Johnson soll bereits eine der ikonischsten Szenen der "James Bond"-Reihe gefilmt haben. (lau/spot)

DFree/Shutterstock.com

SpotOn NewsSpotOn News | 11.12.2022, 14:46 Uhr

Aaron Taylor-Johnson, der angebliche Favorit auf die 007-Rolle, soll bereits für die legendäre "Pistolenlaufsequenz" vor der Kamera gestanden haben. Das meldet ein britisches Boulevardblatt.

Vor wenigen Wochen berichtete die britische "The Sun", dass Actionstar Aaron Taylor-Johnson (32, "Bullet Train") der Favorit auf die James-Bond-Rolle sein soll. Demnach soll Taylor-Johnson Bond-Produzentin Barbara Broccoli (62) beim Vorsprechen in den Pinewood Studios beeindruckt haben. Nun meldet das britische Boulevardblatt, dass der 32-Jährige angeblich auch bereits für die legendäre "Pistolenlaufsequenz" vor der Kamera gestanden haben soll. In der Sequenz, die in beinahe allen "James Bond"-Filmen zu sehen ist, schießt Geheimagent Bond in Richtung der Zuschauer, woraufhin Blut den Bildschirm hinabläuft.

Aaron Taylor-Johnson "der Vertragsunterzeichnung einen Schritt näher"

"The Sun" zufolge könnte Taylor-Johnson im März 2023 als neues Gesicht der langlebigen Bond-Reihe vorgestellt werden. Ein Insider verriet dem Blatt: "Aaron hat die Bosse so sehr beeindruckt, dass er eine der berühmten Pistolenlaufsequenzen des Franchises gedreht hat, etwas, dass alle Bond-Darsteller tun." Dies würde Taylor-Johnson "der Vertragsunterzeichnung einen Schritt näherbringen".

Darsteller Taylor-Johnson ist aus Filmen wie "Bullet Train", "The King's Man: The Beginning", "Tenet", "Avengers: Age of Ultron" oder der "Kick-Ass"-Reihe bekannt. Auch zu seinen Qualifikationen als Bond-Darsteller will der namentlich nicht genannte Insider mehr erfahren haben. Taylor-Johnson soll die Bond-Produzenten "mit seiner einzigartigen Mischung aus darstellerischer Intensität und seinem beeindruckenden Katalog an Actionfilmen" überzeugt haben.

Diese Darsteller gelten oder galten als Favorit auf die Bond-Rolle

In den vergangenen Monaten und Jahren waren immer wieder Tom Hardy (45), James Norton (37) und Idris Elba (50) als Favoriten auf Daniel Craigs (54) Nachfolge genannt worden. Auch Henry Cavill (39) und Regé Jean-Page (34) liegen bei den britischen Buchmachern gut im Rennen. Bond-Produzentin Broccoli hatte zuvor angekündigt, den Agenten für den nächsten Film der Reihe "neu erfinden" zu wollen.