Sonntag, 16. Juni 2019 20:27 Uhr

James Bond verletzt: Hier sehen wir Daniel Craig beim Reha-Training

Foto; Alan West / Wenn.com

Britenstar Daniel Craig hat sich beim Dreh des neuen, noch namenlosen James-Bond-Films am Knöchel verletzt, aber das hält ihn offenbar nicht davon ab, weiterhin ins Fitnessstudio zu gehen.

James Bond: Hier sehen wir Daniel Craig beim Reha-Training

Foto: Alan West / Wenn.com

Auf der offiziellen Instagram-Seite „James Bond 007″ ist ein Bild des 51-Jährigen zu sehen, wie er am Samstag im Fitnessstudio trainierte. Er trug einen Spezial-Stiefel, der zur Heilung seines Beines nach der Operation beitragen soll.

Quelle: instagram.com

„#007 Daniel Craig geht knallhart ins Fitnessstudio und bereitet sich für die Dreharbeiten nächste Woche vor!“lautete die Überschrift zum Bild. Das heißt also, es geht also nach zwei Wochen Pause für Craig weiter mit dem Dreh!

Knöchel – Verletzung

Der Schauspieler verletzte sich am Knöchel, als er gerade für den neuesten Teil der Franchise-Verfilmung vor der Kamera stand (wir berichteten). Jetzt muss er neben dem Gips-Stiefel außerdem Krücken benutzen. Die Verletzung erforderte eine Operation, und Craig wurde erstmal vom Dreh ausgeschlossen.

„Craig wird wegen einer Verletzung, die er sich während der Dreharbeiten in Jamaika zugezogen hat, leicht am Knöchel operiert“, hieß es auf dem offiziellen Twitter-Account der Filmproduktion im letzten Monat. „Craig wird nach einer leichten Verletzung, die er sich während der Dreharbeiten auf Jamaika zuzog, nun am Knöchel operiert werden müssen. Während seiner zweiwöchigen Erholungsphase geht die Produktion weiter. 007 wird seine neueste Mission wie geplant im April 2020 beginnen.“

Craig übernahm die Rolle von Bond, nachdem Pierce Brosnan sich 2005 aus der Rolle zurückzog und debütierte 2006 im Film“ Casino Royale“ als neuer Geheimagent.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren