Sonntag, 29. August 2010 13:05 Uhr

James Cameron dreht Avatar 2 und 3 hintereinander

Los Angeles. James Cameron (56) ist völlig besessen davon, ‚Avatar 2‘ zu drehen. Das verriet Thomas Rothman, Mitvorsitzender von ‚Fox Filmed Entertainment‘, der Firma, die Hits wie ‚X-Men‘ und ‚Avatar – Aufbruch nach Pandora‘ produzierte. Der Regisseur (‚Titanic‘) rede demnach kaum noch von etwas anderem: „Er redet wirklich viel von ‚Avatar 2′“, verriet Rothman gegenüber dem ‚Empire‘-Magazin.

Im Gespräch mit der Bild-Zeitung verriet Cameron allerdings soeben auf die Frage, wann Avatar 2 und 3 veröffentlicht werde: „Im Kopf gibt’s sie schon. Aber Teil 1 hat 4 Jahre meines Lebens gekostet. Ich möchte Teil 2 und 3 gleichzeitig hintereinander drehen – in 3 Jahren.“

Doch Cameron-Fans wüssten natürlich auch gerne, wie es um das andere anstehende Projekt des Filmemachers steht: ‚Battle Angel‘ soll im 26. Jahrhundert spielen und von einem weiblichen Cyborg handeln, der von einem Wissenschaftler von einem Schrottplatz gerettet wird. Als er nach den Prioritäten von James Cameron gefragt wurde, gab Thomas Rothman zu: „Ich schätze, [Avatar 2] führt zurzeit das Rennen an, aber noch ist das nicht entschieden.“ (CoverMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren