27.10.2020 07:29 Uhr

Jamie Foxx trauert um seine Schwester Deondra

US-Star Jamie Foxx trauert um seiner Schwester Deondra. Mit rührenden Worten und vielen Fotos gab er ihren Tod auf Instagram bekannt.

imago images/The Photo Access

US-Star Jamie Foxx (52, „Django Unchained“) trauert mit rührenden Worten um seine verstorbene Schwester Deondra. „Mein Herz ist in eine Million Stücke zerbrochen… meine schöne, liebende Schwester Deondra ist übergetreten… Ich sage ‚übergetreten‘, weil sie immer am Leben sein wird…“, machte er seinen Gefühlen am Montag auf Instagram Luft. Dazu postete der Schauspieler acht Fotos, auf denen die Fröhlichkeit seiner Schwester und die innige Verbundenheit der beiden zu sehen ist.

View this post on Instagram My heart is shattered into a million pieces… my beautiful loving sister Deondra has transitioned… I say transitioned because she will always be alive… anyone who knew my sis… knew that she was a bright light… I can’t tell you how many times we have had parties at the house where she has got on the dance floor and stolen the show… even gave her boyfriend @chrisbrownofficial a run for his money… well I know she is in heaven now dancing with her wings on…tho my pain is unbelievable I smile when I think of all of the great memories that she left me… my family… and her friends… from dancing in the blame it video… to Dancing on the Grammys… And becoming The ambassador to @globaldownsyndrome… from sliding down my stairs with a grin as wide as the rio grand… to serenading us with all of her music… Deondra you have left A hole in my heart… but I will fill it with all of the memories that you gave me … I love you with every ounce of me… our family is shattered but we will put the pieces back together with your love… and y’all please keep my family in your prayers… ??? A post shared by Jamie Foxx (@iamjamiefoxx) on Oct 26, 2020 at 1:55pm PDT

„Jeder, der meine Schwester kannte… wusste, dass sie ein helles Licht war… Ich kann euch nicht sagen, wie oft wir in dem Haus, in dem sie auf die Tanzfläche gekommen ist und die Show gestohlen hat, Partys gefeiert haben…“, teilt er seine Erinnerungen an die gemeinsame Zeit mit den Followern. „Ich weiß, dass sie jetzt im Himmel ist und mit ihren Flügeln tanzt…“.

Die schönste Erinnerung

Zu den schönsten Erinnerungen an seine Schwester gehöre die Ernennung von Deondra zur Botschafterin für die Global Down Syndrome Foundation 2011 – auch davon zeigt er ein Foto – und ihr Tanz in seinem Musikvideo „Blame It“.

„Deondra, du hast ein Loch in meinem Herzen hinterlassen… aber ich werde es mit all den Erinnerungen füllen, die du mir gegeben hast… Ich liebe dich […] unsere Familie ist am Boden zerstört, aber wir werden die Stücke mit deiner Liebe wieder zusammenfügen…“, schließt er seinen Post. Wie das „People“-Magazin meldet, soll Deondra Dixon bereits am 19. Oktober gestorben sein. Sie wurde 36 Jahre alt.

(ili/spot)