21.03.2020 20:37 Uhr

Jamie Oliver zeigt Quarantäne-Rezepte mit wenigen und simplen Zutaten

Foto: Imago Images / PA Images

Jamie Oliver wird während der Corona-Krise eine neue Kochshow machen. Das wurde am Freitag vom Channel 4 angekündigt. Der Profikoch will den Zuschauern während der Pandemie helfen, indem er einfache Rezepte und Kochtipps anbietet.

Man soll dafür Sachen verwenden können, die normalerweise im eigenen Schrank zu finden sind. Ab dem 23. März werden die 30-minütigen Folgen mit dem Programm-Namen „Keep Cooking and Carry On“ ausgestrahlt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jamie Oliver (@jamieoliver) am Mär 20, 2020 um 1:12 PDT

Eigenes Brot und Nudeln selbst herstellen

Channel 4 kündigte die Neuigkeiten auf Twitter an. „Begleiten Sie @jaimeoliver in seiner brandneuen Show, wenn er der Nation mit einfachen Rezepten, Kochtipps und genialen Hacks hilft – in der Zeit, in der viele von uns zu Hause bleiben“.

Und weiter: „Jamie macht nicht nur einfach zubereitete Mahlzeiten. Er bringt den Zuschauern auch bei, wie sie ihr eigenes Brot und ihre eigenen Nudeln herstellen können“. In einer Erklärung sagte Jamie Oliver selbst über die Show: „Es war noch nie so wichtig, nahrhafte Mahlzeiten für sich und eure Lieben zu kochen“.