09.07.2020 11:29 Uhr

Jana Ina Zarrella moderiert neue Reality-Musikshow

Jana Ina Zarrella moderiert die neue Show "Battle of the Bands - Boys vs. Girls". Darum geht es in der Sendung, die Ende Juli anläuft.

RTLZWEI /Magdalena Possert

Jana Ina Zarrella (43) hat einen neuen Job: Sie moderiert die Reality-Musikshow „Battle of the Bands – Boys vs. Girls“. Die Sendung startet am 30. Juli beim Sender RTLzwei. „Ich musste nicht lange überlegen, als mich das Angebot für die Moderation von ‚Battle of the Bands – Boys vs. Girls‘ erreichte. Ich liebe es, die jungen und motivierten Kandidaten von Show zu Show zu begleiten. Außerdem ist Musik bei uns zu Hause ein großes Thema – für mich also die perfekte Kombi!“, so die 43-Jährige.

Darum geht es in der Show

Das Konzept der neuen Show beschreibt der Sender so: Sechs Musikerinnen und sechs Musiker ziehen gemeinsam in ein Loft in Köln und treten als Band in musikalischen Performances gegeneinander an. Die Boy- und Girlband wird von der Kamera begleitet, täglich soll es in der „Battle of the Bands“-App zu sehen geben, was im Loft passiert. Einmal pro Woche steht in der Primetime-Ausstrahlung das entscheidende Battle an. Nach dem Zuschauer-Voting stellt sich heraus, welche Band die Runde für sich entschieden hat und welcher Kandidat in der Verlierer-Band durch ein neues Bandmitglied ersetzt wird.

„Battle of the Bands – Boys vs. Girls“ läuft ab 30. Juli, donnerstags, um 20:15 Uhr bei RTLzwei. Die-App ist ab dem 14. Juli für Android und iOS erhältlich. Alle Folgen sind im Anschluss an die Ausstrahlung 30 Tage lang kostenlos in der App verfügbar. Die Entertainer Dennis und Benni Wolter, bekannt von ihrer YouTube-Show „World Wide Wohnzimmer“, werden als Digital Hosts eingesetzt.

(hub/spot)