Donnerstag, 4. Januar 2018 19:24 Uhr

Jana Julie Kilka präsentiert mit ihrem Freund „Big Brother brutal“

Heute Abend startet auf ProSieben mit „Get the F*ck out of my House“ eine Art „Big Brother brutal“. 100 Leute werden auf 116qm zusammengepfercht, wer es bis zuletzt aushält gewinnt nach vier Wochen 100.000 Euro. Nix mit Luxus oder einem mehr oder weniger entspannten Zusammenleben zu zehnt!

Jana Julie Kilka

Foto: ProSieben/Willi Weber

Moderiert wird die Show mit 45 Frauen und 55 Männern von einem Paar, das auch im wahren Leben Händchen hält: ProSieben-Moderator und Schauspieler Thore Schölermann (33) und Schauspielerin Jana Julie Kilka (30). Kilka sagte zu ihrer Tnahme an der neuartigen Show, dem Hit überhaupt auf derv der internationalen Fernsehmesse MIPCOM 2016: „Unser Konzept einer erfolgreichen Beziehung war immer: Berufliches und Privates vor der Kamera konsequent zu trennen. Dann kam ‚Get the F*ck out of my House‘“.

Über die Show sagte die sympathische Schauspielerin: „In vier Wochen auf engstem Raum und wenig Schlaf kann dir schon ein sehr guter Freund auf den Nerv gehen. Bei 100 vollkommen unterschiedlichen Menschen aus allen Altersklassen und Gesellschaftsschichten ist Konflikt die neue Definition von Grundstimmung.“

Jana Julie fügte hinzu: „In unserem Haus trifft junger Influencer auf 82-jährigen Rentner – ein ziemlich bunter Mix. Das größte Problem im Haus war das fehlende Essen. Ich sehe die ‚Get the F*ck out of my House‘-Diät eher als Trend: 21 Kilo hat ein Kandidat in vier Wochen verloren. Ich war echt überrascht, mit wie wenig man auskommt und vor allem was echtes Teilen bedeutet. An einem Tag haben die Kandidaten ein einzelnes Stück Schokolade zerteilt und jeder hat sich wahnsinnig über seinen Schokokrümel gefreut.“

Wer ist diese Jana Kilka überhaupt?

Die in München geborene Schauspielerin hatte Anfang der 1990er Jahre bereits mit sechs Jahren eine Hauptrolle in einer Folge der ARD-Serie ‚Happy Holiday‘. Später folgten Tanzunterricht, kleine Synchronrollen bis sie von 2010 bis 2014 in der Serie „Verbotene Liebe“ mitwirkte. Mit ihrem einstigen Serienkollegen Thore ist sie seit fast acht Jahren liiert. Ihn lernte sie am Set der Serie kennen.

Jana Julie Kilka präsentiert mit ihrem Freund "Big Brother brutal"

Foto: ProSieben/Willi Weber

Eine Hochzeit steht wohl bald ins Haus. Geredet wird davon allerdings schon viel länger. Thore erzählte schon 2016: „Ich werde Jana heiraten! Am liebsten würde ich mit den engsten Freunden und meiner Familie dann ganz weit wegfahren. Vielleicht heirate ich in kurzer Hose am Strand oder in Tracht in den Bergen.“

Bei ProSieben heißt es dazu: „Ein behagliches Liebesnest und Kinder- das ist das, was sich Jana Julie Kilka für ihr gemeinsames Leben mit Thore wünscht. Auf den Hund ist das in München lebende Duo schon gekommen. Familienmitglied Fellnase fühlt sich bei den beiden pudelwohl und hätte wohl auch nichts gegen einen menschlichen Neuankömmling.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren