Mittwoch, 18. September 2019 10:35 Uhr

Janet Jackson: „Ich habe keine Nanny, ich mache alles selbst“

Foto: imago images / APress

Janet Jacksons Schwester äußert sich zu ihren Mutter-Qualitäten. Die 53-jährige Sängerin ist Mutter eines zweijährigen Sohnes und schafft es täglich, Kind und Karriere unter einen Hut zu bekommen. Das rechnet ihr auch ihre Schwester La Toya hoch an.

Im Interview mit ‘Us Weekly’ erklärte die 63-Jährige jetzt: „Das Kind hat Jan verändert. Sie liebt ihn und er liebt seine Mutter. Sie ist eine wundervolle Mutter, eine wirklich wundervolle Mutter.“ Trotzdem glaubt sie nicht, dass es für Janet ein zweites Kind geben wird: „Ich glaube nicht, dass sie noch eins kriegen wird. Auch wenn sie es mir noch nie gesagt hat, glaube ich es wirklich nicht.“

Quelle: instagram.com

Ihre Mutter hatte neun Kinder

Vor wenigen Tagen erst hatte Janet Jackson gegenüber dem ‘Stellar’-Magazin gestanden, die Erziehung nicht an eine Nanny abgeben zu wollen:

„Ich habe keine Nanny. Ich mache alles selbst. Wenn meine Mutter es mit neun Kindern gemacht hat, dann gibt es keinen Grund, wieso ich es nicht kann. Natürlich passt jemand auf ihn auf, wenn ich arbeite, aber es ist mein Baby und ich. Es ist zuweilen nicht einfach, aber mein Leben hat sich geändert. Natürlich steht mein Baby an erster Stelle.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren