Mittwoch, 9. April 2008 20:18 Uhr

Janet Jackson in Japan

Gestern Nachmittag sah man Janet Jackson auf dem Flughafen von Los Angeles. Böse Zungen behaupten, sie flöge nach Süd-England, wo sich Mitglieder des Jackson-Clans in einem verschlafenen Küstennest eingemietet haben, um eine Reality-Soap zu drehen. Die Dreharbeiten beginnen Ende des Monats und Tito Jackson glaubte, dass sie in dem Dörfchen Appledore einen Ort gefunden hätten, wo seine „Brüder und Schwestern der Aufmerksamkeit der Medien entkommen“ könnten. FOTOS Mehr Bilder aus dem malerischen Appledore: FOTOS

In Wirklichkeit  landete Janet Jackson allerdings heute in Japan, wo sie drei Tage auf Promotour für ihr neues Album weilt: FOTOS

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren