Freitag, 5. Februar 2010 12:56 Uhr

Janet Jackson ziert das neue „Wonderland“-Magazin

Neues aus unserer Serie ‚The Power of Photoshop‘, in der wir Stars vorstellen, wie sie sich gern swhen wollen. Wenn es sich schon mit der Musikkarriere nicht so richtig klappt, so geht es mit Janet Jackson (43) wenigstens als Fotomodel ordentlich vorwärts. Nachdem sie erst im Januar das ‚Gotham‘-Magazin zierte, ist sie nun Hauptdarstellerin eines neuen Features in der Februar/März-Ausgabe des ‚Wonderland‘-Magazins, persönlich gestyled von Anthony Unwin, dem Fashion-Chef des Magazins. Vorsichtshalber trägt sie schwarz, angeblich ihre neue Lieblingsfarbe.
Derzeit arbeitet sie an ihrem neuen Album, einem Film, schreibe ein Buch und gesteht, dass sie Popstar wie Taylor Swift und Alicia Keys sehr mag. Mit Stars wie Lady GaGa und Rihanna wolle sie auch in Zukunft konkurrieren: „Für mich ist das nur eine Frage des eigenen Selbstbewußtseins. Ich zwar weiß nicht, in welche Richtung es sicher gehen wird, aber ich kann sagen, dass es eine Veränderung in mir geben wird. Etwas Gutes. (…) Ich glaube ,wenn man versucht, mit Etwas schrittzuhalten, geht das nicht gut.“

Picture-42

Picture-40

janetwonderland

Fotos: Wonderland

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren