Mittwoch, 24. September 2014 11:40 Uhr

Janina Uhse: So schön ist sie, wenn sie für Parfüm werben würde

Sie schaut verführerisch, hält einen attraktiven Mann mit freiem Oberkörper im Arm – so ist Janina Uhse auf einem imaginären Werbeplakat zu sehen. In ihrer Rolle als „Jasmin Fleming“ in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ modelt sie nun und macht Reklame für eine (erfundene) Parfüm-Marke.

So schön ist Janina Uhse, wenn sie für Parfüm werben würde

In der RTL-Serie gerät sie durch einen großen Zufall an den Model-Job. Als Praktikantin bei Metropolitan Trends organisiert sie ein Shooting. Leider beachtet sie nicht, dass das eigentlich gebuchte Model unter einer Laktose-Intoleranz leidet – und serviert ihr Kuhmilch. „Das sorgt für einen allergischen Schock, woraufhin das Model ausfällt“, erklärt Janina Uhse die Geschichte. „Aus der Not heraus übernimmt Jasmin den Part und hinterlässt einen so guten Eindruck, dass der Designer sie für eine große Kampagne bucht.“ Das Motiv wird in Folge 5595 enthüllt, die am 7. Oktober ausgestrahlt wird.

Mehr zum Thema: GZSZ-Star Janina Uhse über ihren neuen, eigenen Youtube-Kanal

Der Kuss mit dem männlichen Model sorgt allerdings bei Jasmins Freundin Anni (gespielt von Linda Marlen Runge) für große Eifersucht. Noch schlimmer für sie: Da Jasmin vertraglich in der Öffentlichkeit als heterosexuelle Frau auftreten muss, darf sie mit Anni keine Zärtlichkeiten austauschen. Doch das Verbotene ist bekanntlich reizvoll und so lässt sich Jasmin auf einer Toilette im Club zu einem Kuss hinreißen – der prompt fotografiert wird. Als das Bild am nächsten Tag die Klatschspalten der Medien schmückt, fordert der Topdesigner klar: Entweder Jasmin distanziert sich öffentlich von Anni, oder sie verliert ihren Job!

Janina Uhse: So schön ist sie, wenn sie für Parfüm werben würde

Was viele GZSZ-Fans interessiert: Wird Jasmin sich das bieten lassen? Schließlich war es auch ihr Plan, Tuner (Thomas Drechsel) nach dem Brand im Vereinsheim finanziell zu unterstützen. Und wie wird Anni reagieren? Dazu mag Janina Uhse nicht viel verraten: „Ich bin sehr gespannt!“ und entkräftet gleichzeitig die Gerüchte um das Ende der lesbischen Beziehung: „Ich freue mich auf alles, was kommt, denn es macht mir aktuell unglaublich viel Spaß, Jasmin zu spielen. Die Geschichten gehen weiter und sind toll. Linda und ich verstehen uns großartig. Es herrscht eine tolle Chemie zwischen uns.“

Ob mit Männermodel , Akrobat und Sportskanone Robert Maaser (24, zeigte sich 2010  beim ‚Supertalent‘ im Rhönrad) mehr ging? „Der Umgang – auch mit sehr attraktiven Menschen – gehört zur Schauspielerei und zum Modeln dazu. Die Zusammenarbeit war sehr spaßig, aber professionell. Es ist ein sehr gutaussehender Mann. Aber nicht mein Typ. (lacht)“.

So schön ist Janina Uhse, wenn sie für Parfüm werben würde

Das Modeln ist für Janina Uhse übrigens nichts Neues. „Ich war tatsächlich schon Testimonial für ein Modelabel, was mir großen Spaß gemacht hat.“ Allerdings – die Schauspielerin legt großen Wert darauf, ein Wörtchen mitreden zu können: „Wichtig ist, dass das Produkt zu mir passt und, dass ich mich zu 100 Prozent damit identifizieren kann. Ich glaube nur dann macht es auch Sinn, für etwas Werbung zu machen. Denn ansonsten ist weder der Kunde happy, noch ich. Außerdem bin ich der Meinung, dass man spüren würde, wenn man nicht hinter dem Produkt steht. Deswegen wären es wahrscheinlich Dinge im Bereich Beauty, Fashion, Lifestyle und Food – Dinge, die mich halt auch am meisten interessieren.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren