04.03.2020 08:47 Uhr

Janine Pink über ihre Playboy-Fotos: „Jede Frau kann sexy sein“

Starpress

In der kommenden April-Ausgabe des Männermagazins „Playboy“ wird Reality-Star Janine Pink (32) ihre Hüllen fallen und für sie geht damit ein großer Traum in Erfüllung, insgeheim träumte die Sächsin schon immer davon, irgendwann einmal auf dem Cover des Magazins zu erscheinen.

Jetzt war es soweit und Janine Pink musste nicht lang überlegen, als die Anfrage hereingeflattert kam: „Mit der Teilnahme an ,Promi Big Brother’ konnte ich mir im letzten Jahr einen großen Traum erfüllen. Das Shooting mit dem ,Playboy’ war ebenso auf meiner Wunschliste ganz oben und ich bin froh, dass auch 2020 für mich mit der Erfüllung dieses Traums starten konnte“, so die 32-jährige gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Janine Pink über ihre Playboy-Fotos: "Jede Frau kann sexy sein"

Thomas Fiedler für PLAYBOY Deutschland April 2020

„Sexyness ist ein Gefühl“

Für viele ist es eine große Überwindung ein sexy und freizügiges Shooting zu absolvieren, für Janine nicht: „Mit Nacktheit habe ich an sich kein Problem. Wer mich kennt weiß, dass ich keine Frau bin, die sich überall mega leicht bekleidet zeigt. Aber schon bei den ersten Gesprächen mit dem ,Playboy’ wusste ich, das machst du jetzt!“

Und weiter: „ ,Sexyness’ ist ein Gefühl, das bei mir von innen kommt. Ich finde, jede Frau kann sexy sein und sich auch so fühlen. Unabhängig vom Aussehen. Ich bin sicherlich keine perfekte Frau, aber ich mag und akzeptiere mich selbst. Und ich denke, das macht viel aus – auch auf Fotos“, so die süße Reality-Darstellerin.

Weitere sexy Bilder von Janine gibt es ab sofort in der April-Ausgabe 04/2020 des „Playboy“-Magazins. Das Video dazu und weitere Bilder gibt’s in Kürze auch auf unseren Seiten.