12.02.2019 09:48 Uhr

Janni Hönscheid: Mit Babybauch auf dem Surfbrett

Foto: AEDT/WENN.com

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk erwarten ihr zweites Baby und die Surferin ist im vierten Monat schwanger. Trotzdem hat sie bereits eine beachtliche Babykugel und man könnte meinen, sie wäre schon viel weiter.

Janni Hönscheid: Mit Babybauch auf dem Surfbrett

Foto: AEDT/WENN.com

Die passionierte Sportlerin möchte trotz Schwangerschaft nicht auf ihren Sport verzichten und steigt immer noch aufs Surfbrett. Ein Bild davon postete sie bei Instagram und schrieb: „Was für ein unbeschreibliches Gefühl mit einem Baby im Bauch auf Wellen des indischen Ozeans lang zu gleiten…“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Janni Hönscheid (@jannihonscheid) am Feb 12, 2019 um 12:21 PST

Sie macht viel Yoga

Trotzdem gibt sie zu: „Auch wenn es gerade schon etwas anstrengend wird und der Bauch mich mittlerweile schon ziemlich limitiert ist es einfach wundervoll und bringt mich zurück zu mir.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Janni Hönscheid (@jannihonscheid) am Feb 9, 2019 um 8:34 PST

Wenn sie nicht gerade auf den Wellen surft, dann macht Janni Yoga, auch während der Schwangerschaft und erklärt: „Auch Yoga und Meditation sind Dinge die mir hier gerade unheimlich guttun. Schon vor der Schwangerschaft und nun noch mehr. Es zählt dabei garnicht wie groß die Wellen sind oder wie dehnbar man ist, was zählt ist die Zusammenführung von Körper und Seele für den Moment.“