26.12.2020 15:52 Uhr

Jannik Schümann überrascht mit Outing des Jahres

Auf ein so süßes und romantisches Outing haben wir gerade zur Weihnachtszeit gewartet! Mädchenschwarm Jannik Schümann hat auf Instagram ein Foto gepostet, das ihn offenbar mit seinem Freund zeigt. 

imago images / Future Image

Zu einem Schwarz-Weiß-Foto, das ihn eng umschlungen mit einem großen, hübschen Dunkelhaarigen zeigt, postete der Schauspieler lediglich ein Herzchen und verlinkte ihn.

Felix Kruck heißt der Mann an seiner Seite. Sein Instagram-Account zeigt ihn als sportlichen, tierlieben und abenteuerlustigen Kerl, mit dem man sicher Pferde stehlen kann. Der Berliner Yogalehrer hat das selbe Foto übrigens auch bei sich veröffentlicht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jannik Schu?mann (@jannik.schuemann)

Zuspruch von allen Seiten

Schümann scheint sehr glücklich zu sein in den Armen seines Freundes. Das süße Foto kommentierten zahlreiche Follower und auch viele Schauspielkollegen, unter anderem Janina Uhse, die drei Herzen postete. „Babylon Berlin“-Star Caro Cult ließ lediglich ein begeisters „YES!“ da und Sänger Johannes Strate packte ebenfalls ein paar Herzchen zum Bild. Auch Kollegen wie Timur Bartels und Emilio Sakraya versah den Post mit Herzchen. In seiner Story postete er ein bescheidenes „Danke“!

Der 28-Jährige hielt sein Privat-und Liebesleben in den vergangenen Jahren eher aus der Öffentlichkeit raus – umso schöner ist es jetzt, einen kleinen Einblick in seine Welt zu bekommen.

Jannik Schümann überrascht mit Outing des Jahres

© Jannik Schümann/Instagram

Erst kürzlich hatte der renommierte schwule Filmproduzent Nico Hofmann Schauspieler aufgefordert sich zu outen.

Der Illustrierten „Bunte!“ sagte Hofmann Anfang Dezember: „Man kann nur glücklich sein, wenn man zu seiner Sexualität steht und nicht ein falsches Leben aufrecht erhält. Das kann so weit gehen, dass sie sich bewusst mit Frau oder eigenen Kindern zeigen – oft endet das in einer Lebenslüge, mit der die Betroffenen dann irgendwann nicht mehr klarkommen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jannik Schu?mann (@jannik.schuemann)

Jannik punktete mit Charakterrollen

Der 1992 geborene Schümann steht seit 2003 vor der Kamera. In den letzten Jahren setzte er deutliche Achtungszeichen mit überragenden Charakterrollen.

Im Fernsehfilm „Mein Sohn Helen“ überraschte Schümann 2015 mit der Rolle des 16-jährigen Finn Wilke, der nach einem Auslandsjahr als Mädchen namens Helen zurückkehrt. Für den Fernsehfilm „9 Tage wach“ übernahm er in diesem Jahr die Rolle des Crystal-Meth-abhängigen Schauspielers Eric Stehfest.

An der Seite von Milka Jovovich ist er in dem verschobenen Fantasy-Film „Monster Hunter“ im Kino zum sehen, der auf der gleichnamigen Videospielreihe basiert. Der Film soll am 28. Januar 2021 in die deutschen Kinos kommen. So es die Pandemie will. (SV/PV)