Montag, 19. August 2019 19:20 Uhr

Jasmin Herren wünscht sich Versöhnung zwischen Willi & Michael Wendler

Foto: TV Now

Seit ihrer „Sommerhaus der Stars“-Teilnahme sind sich Willi Herren (44) und Michael Wendler (47) spinnefeind. Dabei waren sie nicht nur Kollegen, sondern auch eigentlich einmal recht gut befreundet. Das gehört nun der Vergangenheit an.

Willi Herren konnte Michael Wendlers permanentes Sex-Gequatsche nicht mehr ertragen und der Wendler motzte nun im Nachhinein über Willi und Jasmins Schäferstündchen im Außenklo. Die Fronten sind erhärtet, doch Willis Frau Jasmin wünscht sich eigentlich, dass sich die beiden Streithähne wieder versöhnen.

Jasmin Herren wünscht sich Versöhnung zwischen Willi & Michael Wendler

Schlechte Stimmung bei Willi und Jasmin. Foto: TV Now

Hat Willi überreagiert?

Jasmin ist sich sicher, dass ihr Mann im „Sommerhaus“ etwas überreagiert hat und sagt gegenüber RTL: „Ich glaube, dass er einige Reaktionen heute anders machen würde. Ich kann das nicht genau einschätzen, aber ich vermute das einfach. Ich würde es mir auf jeden Fall wünschen, dass wir demnächst mal wieder alle zusammen in einem Restaurant auf Malle was essen. Zusammen mit Laura.“

 

Ob das so schnell passieren wird? In einem Instagram-Livestream motzt der Wendler erst kürzlich noch: „Und wenn man mal bedenkt, wie Willi über uns hergezogen hat, nur weil wir ein bisschen offen über Erotik gesprochen haben und er sich davon ja ganz klar distanzierte und jetzt auf einmal Sex im Sommerhaus hatte und darüber spricht – da verstehe ich die Welt nicht mehr.“

Übrigens: Im ‚Sommerhaus der Stars‘ kommt es in der vorletzten Folge am Dienstagabend zum Krach zwischen Jasmin und Sabrina. Die beiden Frauen führen einen offenen Streit im Haus, der an Willis Geburtstag eskaliert…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren