Jason Momoa will mit Dwayne Johnson drehen

Jason Momoa will mit Dwayne Johnson drehen
Jason Momoa will mit Dwayne Johnson drehen

© IMAGO / MediaPunch

11.06.2021 19:59 Uhr

Jason Momoa ist fest entschlossen, eines Tages einen Film mit Dwayne 'The Rock' Johnson zu drehen.

Der „Aquaman“-Star bestand während eines Auftritts in der „The Tonight Show“ darauf, dass er und Dwayne eines Tages einen Film zusammen machen werden – auch wenn Jason weiß, dass Johnson „viel beschäftigter“ ist als er.

Sie kennen sich seit 20 Jahren

Auf die Frage von Moderator Jimmy Fallon, woher er und Dwayne Johnson sich kennen, erklärte er: „Ich habe ihn vor fast 20 Jahren auf Hawaii kennengelernt. Wir haben beide den gleichen sehr engen Freund und haben uns dadurch kennengelernt. Wir haben gesagt, dass wir in Kontakt bleiben und wir haben versucht, zusammenzukommen und einen Film zusammen zu machen, nur ist er viel beschäftigter als ich und ich bin im Moment ziemlich schon beschäftigt.”

Doch “eines Tages“ hofft Jason Momoa, werde es soweit sein. Dwayne hatte Jason zuvor gefragt, ob er ein Geburtstagsvideo für seine dreijährige Tochter Tiana drehen könnte. Und nachdem er die Videobotschaft gefilmt hatte, scherzte Momoa, dass „The Rock” ihm nun einen Film schuldet. (Bang)

Jason Momoa – seine 10 bekanntesten Projekte

2011: Conan (Conan the Barbarian)
2011–2012: Game of Thrones (Fernsehserie, 10 Folgen)
2014: Wolves
2014–2015: The Red Road (Fernsehserie, 12 Folgen)
2016: Batman v Superman: Dawn of Justice
2016–2018: Frontier (Fernsehserie, 18 Folgen)
2017: Justice League
2018: Aquaman
seit 2019: See – Reich der Blinden (See, Fernsehserie)
2021: Zack Snyder’s Justice League