Dienstag, 5. Februar 2019 12:09 Uhr

Javier Bardem im Remake von „Der Wüstenplanet“?

Apega/WENN.com

Der spanische Hollywood-Export Javier Bardem übernimmt Berichten zufolge einen Part im Reboot von ‚Der Wüstenplanet‘. Der 49-jährige Schauspieler soll bald für Denis Villeneuves Filmadaption von Frank Herberts Science-Fiction-Roman vor der Kamera stehen.

Javier Bardem im Remake von "Der Wüstenplanet"?

Apega/WENN.com

Neben Bardem sollen außerdem Timothee Chalamet, Zendaya, Oscar Isaac, Stellan Skarsgard und Dave Bautista engagiert sein. Der ‚Skyfall‘-Darsteller verkörpert offenbar den Charakter Stilgar, den Anführer der Nomadenstämme, während Chalamet Paul Atreides mimt, Mitglied einer Familie, die gezwungenermaßen in die Wüste flieht und Hilfe bei den Stämmen sucht.

Quelle: instagram.com

Ganz große Geschütze aufgefahren

Das Projekt wird von Star-Regisseur Villeneuve, Mary Parent und Cale Boyter produziert, während Brian Herbert, Byron Merritt, Thomas Tull und Kim Herbert als ausführende Produzenten fungieren. ‚Legendary‘ ist im Besitz der Film- und TV-Rechte, nachdem das Unternehmen 2016 den Deal mit den Nachlassverwaltern des Schriftstellers abschloss.

Die Sci-Fi-Geschichte wurde bereits 1984 von David Lynch verfilmt. Damals wurden die Hauptrollen von Francesca Annis, Kyle MacLachlan und Sir Patrick Stewart übernommen. Auch Sting hatte in der Erstverfilmung einen Auftritt. Die Dreharbeiten sollen im Frühling in Budapest beginnen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren