Sonntag, 28. Januar 2018 20:13 Uhr

Jay-Z und Beyonce: Seitensprung hat Ehe stärker gemacht

Rapper Jay-Z erzählte jetzt in der Van Jones-Show des TV-Senders CNN von seinen Fehlern, die er während der Ehe mit Beyonce gemacht hatte und dass ihn eben diese Fehler eine viel innigere Beziehung und Bindung zu seiner Frau lehrten.

Jay-Z und Beyonce: Seitensprung hat Ehe stärker gemacht

Foto: Pacific Coast News/WENN.com

Der Rapper erklärte unter anderem, dass Probleme wie Untreue und Seitensprünge direkt angesprochen und bekämpft werden müssten, um eine Ehe oder Beziehung zu retten. Sonst würden die Partner „innerlich explodieren“. Der 48-Jährige gestand Ende letzten Jahres Sängerin Beyonce betrogen zu haben.

Doch eben dieser Seitensprung hätte ihm und auch beiden zusammen gezeigt, dass sie zueinander gehören und Familie und Liebe stärker seien.
Quelle: instagram.com

„Wir kämpfen für unsere Familie“

„Wir haben uns für unsere Liebe entschieden und dafür, für unsere Familie zu kämpfen. Wir wollen unseren Kindern zeigen, dass es auch anders laufen kann. Und wir wollen natürlich damit auch Vorurteile und Barrieren von schwarzen Männern und Frauen brechen.“

Das berühmte Paar feierte übrigens am Samstagabend gemeinsam auf der traditionsreichen Pre-Grammy-Party des legendären Musikproduzent Clive Davis. Und da war offenbar laut vieler Medienberichte eindeutig zu sehen, dass die Ehe der beiden stärker ist, als je zuvor. (SV)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren